Frage von Psychoxx, 18

Muskelzuwachs durch Powerlifting-Plan?

Hallo liebe Gemeinde. Ich mache seit einem Jahr einen Trainingsplan im 3er Split, der für den Muskel Aufbau (immer 6-10 Wdh) ist. Es ist echt schon sehr langweilig und die Erfolge kommen nur langsam. Vor einer Woche habe ich im Fitness Studio jemand neues kennengelernt, der mir von einem Boris Sheiko Powerlifting-Plan erzählt hat. Dort trainiert man die Grund Übungen bis zum Erbrechen auf niedrigen Wiederholungen. Hier der link: http://www.t-nation.com/portal_includes/articles/2008/Sheiko13weekworkout.html

Meint ihr mit diesem Plan kann man auch Muskeln aufbauen, sodass es ästhetisch aussieht? Ich möchte gerne durch einen Trainingsplan Kraft und Muskeln aufbauen.

Antwort
von Thelostboy342, 4

Ein natural Trainierender sollte immer im niedrigen wiederholungsbereich arbeiten - kraftzuwächse spielen auch der Optik bei

Antwort
von DavidMT, 11

Studien zufolge sind 5-8 Wdh am besten zum Muskelaufbau, weniger als 5 sind nicht mehr so förderlich. Das 5x5 Prinzip ist eine recht gute Methode. Die Hauptsache ist aber immer dass du einen Kalorienüberschuss von 300-500 kcal hast

Antwort
von Oliverano, 9

Solange du auf dein Workload kommst kein Problem. Die geringe Wiederholungszeit setzt längere Pausen mit mehr Sätzen vorraus und hat zur Folge das dein Training länger dauert. Muskelaufbau bei stetiger Progression somit auch bei einem Powerlifting Plan möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community