Frage von shrader, 30

Muskelzucken seit 2.5 Wochen?

Hallo Freunde, Ich weiß dass ich zu diesem Thema schonmal eine Frage gestellt habe, allerdings habe ich jetzt seit 2.5 Wochen Muskelzucken in den Oberschenkeln. Das Zucken ist nur zu bemerken, wenn ich sitze oder liege und es ist extrem nervig. Ich war Anfang vorletzter Woche nohmal beim Hausartzt, der meinte dass sind erstmal nur Muskelticks. Ich nehme seit 1 Woche Magnesium Tabletten mit 400 mg Wirkstoff, welche nur eine sehr leicht Wirkung gezeigt haben, weswegen ich auf Granulat umgestiegen bin. Ich habe das Gefühl, dass das Pulver besser wirkt als die Tabletten und das Zucken etwas zurüchgegangen ist, allerdings nur ganz wenig. Ich habe auch noch eine leichte Angststörung und habe etwas Angst vor einer schwerwiegenden Krankheit von Als. Desweiteren ist das Zucken sehr spürbar, und manchmal ist im Knie ein leichter Druck oder ein Spannungsgefühl in den Beinen. Meine Hände sind manchmal etwas zittrig und ich habe Lidzucken. Desweiteren habe ich das gefühl, dass sich die Symptome nach dem Joggen leicht verstärken... Vielen Dank schonmal für eure Antworten LG Shrader

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von user8787, 22

Es gibt bei Angst im Grunde nur eine Möglichkeit. Damit sich die nicht hochschaukelt und somit die Symptome verschlimmert, lasse dich gründlich von einem Neurologen untersuchen. 

Ich denke, wenn du den Katastrophen Gedanken aus dem Kopf hast wird sich auch deine Angst abschwächen und dann stehen die Chancen gut das das Zucken in den Hintergrund rutscht und irgendwann aufhört. 

Alles Gute dir. 

Antwort
von Bjarne777, 14

Hatte nach dem Joggen ähnliche Symptome im Oberschenkel. Mir hat das hier sehr gut geholfen. Einfach direkt nach dem Joggen auf den Oberschenkel einreiben.

TIGER BALM weiss, 19.4 g
Kommentar von shrader ,

Hattest du die Symptome auch mehrere Wochen quasi durchgehend? Und danke für deine Antwort :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten