Frage von anonymus132, 50

Muskelzucken am Mundwinkel, Mundwinkel bleibt hängen-was kann das sein?

Hallo liebe Community :)

Ich habe folgendes 'problem' und hoffe mich kann irgendwer Hier aufklären :)

Und zwar habe ich heute über den ganzen Tag verteilt ständig Zuckungen am Mundwinkel. Es ist so als wollte der Mundwinkel lachen, ich aber nicht :D irgendwie scheint sich der Muskel oder der Nerv oder was auch immer selbstständig zu machen und zu verkrampfen...was kann die Ursache sein? Ich habe so Zuckungen ab und an mal an den Augenlidern, wenn ich müde bin, oder an den armmuskeln...am Mund jedoch noch nie...

Ich bin momentan sehr erkältet, nur So ne Info, die vielleicht irgendwas aussagt?

Wäre dankbar für Lösungsansätze :)

LG

Antwort
von blubber77, 42

Hey. Ja, das kann mit der Erkältung zusammenhängen, da ja die Nasen-Nebenhöhlen und Kieferhöhlen in der Nähe der Mund-Ring-Muskulatur sowie deren Nerven sind. Ich würde so oder so mal was nehmen, das die Kiefer- und Nasenhöhlen frei macht.

Frage zu "hängen bleiben" des Mundwinkels: Wenn Du in den Spiegel
schaust, kannst Du dann normal, also symmetrisch lächeln? Oder "hängt"
dabei der Mundwinkel (sichtbar, stark)? Nicht hängend -> tiptop. Hängend -> schlecht, zum Arzt gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community