Muskelzerrung/Verspannung oder Riss, wie Heilungsprozess beschleunigen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sauna, schonen, sehr leichte Bewegungen, um den Blutfluss anzuregen und eine gesunde proteinreiche Ernährung für die Reparatur der kaputten Zellen.

Ich weiß nicht wie stark deine Zerrung oder Muskelkater ist, aber ist es nur leicht, dann mit sehr leichten und sehr langsamen Druckbewegung das Gewebe massieren und zwar nur in eine Richtung (Nur, wenn es nicht zu stark gezerrt ist oder schmerzt). So drückst du die Flüssigkeiten weiter, sodass sich diese nicht an einem Ort ansammeln.

Vermeide jeglichen Sport, der diese Stellen beansprucht oder dir Schmerzen bereitet. Du solltest zudem viel schlafen, so hast regenerierst du noch viel schneller und trinken nicht vergessen! Viel Wasser!

Mehr kannst du nicht tun.. Dann nur noch abwarten..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anadolu2044
03.07.2016, 14:07

Vielen Dank!

0

Bei Muskelverspannungen hilft Wärme. Wenn es aber eine wirkliche Verletzung ist (Muskelfaserriss etc) hilft auch wärmen nicht. Dann musst du zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?