Frage von bergteddy8, 23

Muskelversagen in der Schwangerschaft. Hatte das auch schon einmal jemand?

Ich konnte in beiden Schwangerschaften nicht mehr richtig gehen, musste die Treppen hochwatscheln, fiel zu Boden, konnte nicht mehr alleine aufsstehen, musste mich zu Möbelstücken hangeln und mich dort hochrobben und Radfahren im Stehen ging einfach nicht, Das Bein wollte das Pedal einfach nicht bewegen. Kurz vor der Geburt wurde es besser. Die Ärzte tappten im Dunkeln. Noch immer habe ich erst einen Bruchteil meiner ursprünglichen Muskelkraft zurück. Hat das auch schon einmal jemand gehabt?

Antwort
von NikoGamingxHD, 18

Mehr beinsport treiben also laufen mehrmals in der Woche und zur Arbeit mit dem Fahrrad fahren ( nur wenn die Arbeit in der Nähe ist).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community