Frage von Chiara262, 8

Muskelverlust mit Sport und Essen?

Hallo :) Ich habe eine Frage bezüglich meines Gewichts. Und zwar (ich bin weiblich, 19 Jahre alt, 1,76m groß und wiege 74kg) würde ich gerne ein wenig an Gewicht verlieren. Meine Beine sind zu dick, meine Arme auch und mein Bauch sowieso 😅. Um ehrlich zu sein, bei meinem Bauch liegt es tatsächlich am Fett, das ich durch Joggen etc. auch schon oft zu verlieren versucht habe. Allerdings werden dadurch meine Beine auch immer dicker, da ich außerdem durch Veranlagung eine für ein Mädchen sehr große Masse an Muskeln habe (ich gewinne sogar teilweise gegen Jungs im Armdrücken obwohl ich meine Arme nicht mal trainiere und es noch nie getan habe). Am Anfang fand ich das immer cool für ein Mädchen so stark zu sein aber mittlerweile wünsche ich mir eine eher weiblichere Figur. Meine Frage also: Wie kann ich an Gewicht verlieren bzw. an Muskeln ohne wirklich aufzuhören was zu essen (ich esse nämlich für mein Leben gern und könnte mir nicht vorstellen, wirklich großartig darauf zu verzichten). Schwerpunktmäßig die Muskelmassen an Beinen und Armen möchte ich verlieren. Ist das mit Essen und Sport überhaupt möglich? Habt ihr Erfahrungen? Ich mache auch wirklich gerne und viel Sport daran liegt es auf keinen Fall aber ich verzweifle langsam an meinen Muskelmassen. Möchte kein weiblicher Hulk sein.:( Danke im Voraus :)

Antwort
von Bernd1123, 5

Ich mach auch seit einer langen Zeit Sport und war wegen der massenphase bisschen im Übergewicht. Was ich eigentlich nur dazu sagen kann ist halt sich beim Essen einzuschränken. Zähl deine Kalorien und versuche eher gesunde anstatt von ungesunden Sachen zu leben (wenn das der Fall sein sollte natürlich)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten