Frage von Ultima12321, 42

Muskelschwund durch einmaliges auslassen von Training?

Antwort
von emaug1892, 23

hahaha, natürlich nicht! Pausen gehören doch ganz normal zum Training dazu, genau wie das Training selbst und nur weil du mal ein bischen länger Pause machst passiert da noch gar nichts.

Expertenantwort
von Duke1967, Community-Experte für Fitness & Training, 4

Also ich darf wegen einer OP jetzt seit 4 Wochen kein Training, nicht einmal Radfahren oder ein bisschen Einkauf nach Hause tragen. Und erst jetzt fängt meine Muskulatur an sich zurückzubilden. Dafür muss aber erst einmal ein bisschen mehr davon da sein, dass man das überhaupt sieht. Du wirst wahrscheinlich sehr jung sein und denken Training ist alles was es braucht um Muskeln aufzubauen. Das ist falsch. Deshalb kommt es auch nicht so darauf an, mal ein Training ausfallen zu lassen. Weiter viel Erfolg, alles Gute. LG

Antwort
von FlyingCarpet, 10

Nein, das setzt erst nach ca. 14 Tagen völliger Ruhestellung ein.

Antwort
von Bluerb, 21

Nein, mehr Trainingseinheiten bedeuten nicht linear einen schnelleren
Muskelaufbau. Das Gegenteil kann bei zu häufigem Training eintreffen.
Der Muskelaufbau ist von drei Basiskomponenten abhängig, zum einen den
Trainingsreiz, der passenden Ernährung sowie ausreichend
Regenerationszeit. Die erste und zweite Komponente könnte man problemlos
bei täglichem Training erfüllen, jedoch würde die Regeneration leiden.



Antwort
von MonaMorenoLinan, 17

Glaub ich nicht.. Möglicherweise Überanstrengung der Muskulatur.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community