Frage von Rebaekchen, 257

Warum habe ich Muskelschmerzen nach dem MRT?

Hallo, ich hatte heute ein MRT von meinem linken Fuß. Ich war nur mit den Beinen in der Röhre und während der Behandlung war alles okey. Gleich danach hatte ich dann leichte Schmerzen in der linken Kniekehle aber ich hab mir nichts dabei gedacht. Ich war sogar danach noch 3 Stunden in der Stadt zum Shoppen. Als ich dann Zuhause angekommen bin, hab ich schlagartig Schmerzen in beiden Beinen bekommen. Es ist nicht all zu schlimm, aber sehr unangenehm. Es fühlt sich an wie Wachstumsschmerzen oder Muskelkater. Was könnte es sein? Hab ich mich vielleicht nur zu stark angespannt?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von FlyingDog, 240

Hallo.      

Natürlich kann ich via Ferndiagnostik und als Nichtarzt nicht sagen was die Ursache des Schmerzes ist allerdings aus eigener Erfahrung heraus sagen, das muskelkaterähnliche Beschwerden durchaus auftreten können aufgrund von angespannter Haltung.  Ich habe gleiche Beschwerden nach jeden MRT, CT-Besuch und sollte nach wenigen Tagen verschwinden, ansonsten kannst du deinen Arzt nochmal danach befragen der sich das dann nochmal genauer ansieht.     

Liebe Grüße und schöne Halloween, FlyingDog 

Antwort
von EddieTheEagle, 212

Hallo Rebaekchen,

da solltest du am besten mal deine Arzt fragen, woher die Muskelschmerzen kommen könnten.

Gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community