Frage von juljeremy1, 68

Muskelschmerzen nach Krafttraining?

Hey, ich bin 16 und gehe seit kurzer Zeit zu McFit. Nachdem ich gestern da war so 1.5 Stunden lang Ganzkörpertraining und noch explizit Armtraining zieht es bei mir sehr im Unterarm wenn ich den Arm sehr weit aufmachen will (zB gerade machen). Ich schätze es ist der Brachioradialis Muskel. Ist das ein Zeichen von Muskelkater oder ein Zeichen für Verspannung oder ein Sehnenproblem ?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Muskelkater & Muskulatur, 20

Hallo! 

Ist das ein Zeichen von Muskelkater oder ein Zeichen für Verspannung oder ein Sehnenproblem ?

Genau das ist die Frage - vielleicht sogar beides. Oft verwechselt der Laie oder / und Unkundige eine ernsthafte Verletzung mit einem Muskelkater. Muskeln schmerzen und als Antwort hat man eben Muskelkater parat. Sind nach 3 Tagen die Schmerzen nicht wenigstens erheblich abgeklungen sollte man einen Arzt aufsuchen.  

Und isoliertes oder zu intensives Training der Arme gehört zu den größten Problemen im Kraftsport gerade bei jungen Männer. 

Alles Gute.

Kommentar von juljeremy1 ,

Moin, danke für die hilfreiche Antwort. Ich hatte am Freitag das erste Mal dieses ziehen/brennen in dem Unterarm und als ich dann das letzte Mal Sonntag trainiert habe war es Abends und Montag sehr stark. Jetzt ist es fast ganz weg. Was passiert wenn ich das nochmal bekomme ? Dann echt zum Arzt oder nochmal gucken ob man irgendwas falsch gemacht hat ?

Kommentar von kami1a ,

mal grundsätzlich darauf achten dass Dein Training genügend komplex ist. Nur ein komplexes Training ist ein gutes und gesundes Training. Dysbalancen durch falsches oder einseitiges Training gehören zu den größten Problemen im Kraftsport, Schäden entstehen selten weil man zu viel aber oft weil man falsch trainiert.

Meistens werden die Arme zu viel und die Beine zu wenig trainiert.

Antwort
von Ungedanken, 33

Du hast's einfach übertrieben. Mach zwei, drei Tage Pause und danach ein bisschen sachter weiter. Gerade wenn man relativ untrainiert ist, überfordert man seinen Körper schnell mal.

Kommentar von juljeremy1 ,

Danke, hatte mich sehr erschrocken. Hört man ja öfter das man sich schnell Sehnenverletzungen Zuziehen kann.

Kommentar von Ungedanken ,

Achso, sollte das in drei Tagen oder so nicht besser sein, dann solltest Du natürlich mal bei nem Arzt vorbeischauen. Und nicht wundern, wenn's morgen vielleicht noch nen Tick schlimmer ist. Das ist bei Muskelkater auch normal. ;)

Kommentar von juljeremy1 ,

Danke für die Antworten :)

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Training, 19

Ich verstehe nicht, wieso viele so sehr auf das Armtraining fixiert sind un dieses übertreiben.

Die Quittung ist doch, das Auftreten von Sehnenscheidenentzündung & Co.

Mache ein ausgewogenes Ganzkörpertraining mit 1 Übung pro Muskelgruppe mit mehreren Sätzen, Beine und Rücken darsft Du etwas mehr fordern.

BTW: Ich habe selbst isoliertes Bizepstraining schon seit Jahren aus meinem Trainingsplan gestrichen.

Ist reiner Zeitverschleiß.

Der Bizeps macht gerade mal 1/3 des Oberarmvolumens aus. Also damit kannst Du keinen optischen Blumentopf gewinnen.

Der Trizeps macht 2/3 des Oberarmvolumens aus und ist die eigentliche Stellschraube.

Wenn Du Klimmzüge, Kreuzheben, Langhantelrudern machst, kommt der Bizeps nebenbei,

Günter

Antwort
von Valkyrie2000, 36

Vielleicht hast du dich, da du ja noch nicht so lange trainierst, überlastet. (Solltest du nicht so oft machen, eher klein anfangen.) Oder du hast dich einfach nicht gut genug aufgewärmt und es ist Muskelkater.

Kommentar von juljeremy1 ,

Ok, danke. Kam mir nicht so vor wie ein Muskelkater da es sehr zieht und sich eher verspannt anfühlt. Gehe zum Aufwärmen immer 10 Minuten aufs Laufband oder Fahrrad. Bringt das nichts für die generelle Aufwärmung oder muss ich noch was extra für die Arme vorher machen ?

Kommentar von Valkyrie2000 ,

Ich meine, wenn du wirklich intensiv Armtraining machst solltest du die Arme vllt. auch ein wenig aufwärme. Ich denke da so an kreisen lassen und vllt. ein paar Liegestützen.

Kommentar von juljeremy1 ,

Ok, danke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community