Frage von Pseudonym1999, 50

"Muskelpumpen" bzw. Muskelzucken ohne Grund = Venenerkrankung?

Mir ist aufgefallen, das manchmal, besonders wenn ich liege ein beliebiger Muskel (ausschließlich im Oberkörperbereich) zu pumpen beginnt. Ich hab es bei meinem Arm bemerkt. Der Oberarmmuskel hat sich zusammengezogen und wieder entspannd und das circa 15 mal in 10 Sekunden. Dann war es vorbei. Seitdem passiert ähnliches auch mit Rücken und mit Brustmuskeln und ich sehe keine Erkärung warum das so ist... Magnesiummangel oder doch eine Venenerkrankung? Meinen Beinen geht es gut, die sind weder schwer noch träge.

Des weiteren habe ich bereits seit 6 Monaten geschwollene Lymphknoten und die Ärzte finden keine Grund. (ein neuer Bluttest wird erst gemacht) Bin seitem ziemlich Hypochonder... aber vielleicht hängt das ja irgendwie zusammen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community