Frage von Love3000xx, 109

Muskeln verlieren?

Ich habe ein kleines Probelm. Ich bin 15 Jahre alt und habe mir vorgenommen ein bisschen an meiner,,Bikinifigur" zu arbeiten. Allerdings habe ich durch jahrelanges Leichtathletiktraining (4-5 mal pro Woche - davon bis zu 3 mal pro Woche Krafttraining) vorallem an den Beinen viele Muskeln aufgebaut. Von diesen würde ich jetzt ganz gerne ein paar wieder verlieren nachdem ich mit dem Leichtathletiktraining aufgehört habe.

Und nun zu meinen Fragen: 1. Ich habe gelesen, dass ich einfach nur kein Sport machen darf und die Muskeln dann von selber verschwinden. Stimmt das und wenn ja wie lange dauert so etwas?

  1. Ich würde ganz gerne wenigstens ein bisschen Sport machen um meine Firness nicht komplett zu verlieren. Im Internet habe ich allerdings nur Joggen als Sport mit wenig Muskelaufbau gefunden. Jedoch ist das bei mir aufgrund von körperlichen Problemen (Ich weiß hört sich doof an bei einem Leichtathletik ist aber leider so) nicht möglich. Gibt es noch Alternativen?

Danke schonmal im Voraus :)

Antwort
von kevin212121, 52

Ja es stimmt das du die Muskeln verlierst.
Für den Körper sind alle "extra" muskeln überschüssige Energieverschwendung daher will er sie los werden,was nach 5 - 10 Tagen beginnt.
Wenn du nur Ausdauer Training machst erhälts du deine Fitness,baust aber eine muskeln auf :)

Antwort
von Fox1013b, 43

Du solltest dein zimmer aufräumen...Und ja, muskeln bauen sich ab, allerdings labbern die dann runter, also sport machen, aber das pensum immer verringern...

Kommentar von kevin212121 ,

muskeln können nicht labbern ^^ das nennt man Fett

Kommentar von Fox1013b ,

:) die haut hängt halt runter, wenn da mal ordentlich bizeps war...wie nach ner schwangerschaft...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community