Frage von zeynepserkan, 28

Muskeln aufgebaut durch Ausdauertraining?

Hallo erstmal. Ich bin ein Mädchen und habe angefangen Ausdauersport zu treiben. Mein Ziel war bzw ist, 15 Kg abzuspecken. Habe mich dafür für den Crosstrainer entschieden, auf dem ich jeden zweiten Tag 2 Stunden trainiere bzw fahre. Am Anfang hatte ich mich nie gewogen aber heute bin ich mal auf die Wage und was sehe ich - 5 Kilo zugenommen trotz dass ich auf der leichtesten Stufe fahre. Ich weiß zwar dass das die 'verlorenen Muskeln' sind die ich durch Sport aufgebaut habe die Wage zieht einen da schon heftig mit runter.

Jetzt zu meiner Frage, ich bin 1,69 groß und wog vor dem Sport 70 Kg. Und mein Ziel war bzw ist, auf 55 kg zu kommen um in eine 36 reinzupassen. Frage: vom Aussehen her merke ich bis jetzt noch nicht wirklich was pluus auf der Wage bin ich jetzt auch noch auf die 75 gekommen. Wie soll ich denn jetzt weiter vorgehen damit ich sowohl auf der Wage mein Wunschgewicht sehe als auch in eine 36 reinpasse? Soll ich wie gehabt weitermachen also bin ich auf dem richtigen Weg oder muss ich etwas ändern bzw umstellen? Bitte helft mir bin total verzweifelt im Moment... DANKE schonmal im Vorraus!

Antwort
von Silmoo, 8

Hallo, wenn 5 Kg mehr drauf sind, ist das ein Muskelaufbau zu zuordnen.

Und kein Muskelabbau, wie Du das siehst:-)

Eiweißreiche Nahrung vor allem Abends erhalten den Muskelaufbau und behindern Fett, bzw. bauen eher Fett ab. 

Bestimmte Nahrungsaufnahme ist auch ein Faktor zum Wunschziel. 

Information für den Muskelaufbau der Frau Siehe Link:

http://fitness-experts.de/frauen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community