Frage von Devain, 28

Muskeln aufbauen und flacher Bauch?

Ich bräuchte mal Verbesserungen zu meinem Trainingsplan und zu meiner Ernährung:

Ich mache 2 mal die Woche:

  • 4x15 Crunches auf der Schrägbank
  • 3x15 Seitliche Crunches für jede Seite
  • 3x15 Beinheber

und an 2 anderen Tagen:

  • 3 x 60 sek Planke
  • 3 x 30 sek seitliche Planke für jede Seite.

Dazu verschiedenste Übungen für sämtliche Muskelpartien.

ich versuche joggen zu gehen schaffe das aber vor allem im Winter zeitlich nicht immer.

Meine Ernährung besteht aus:

  • Morgens ein Müsli.
  • bei der Arbeit 3 Vollkornbrote und 1 Apfel
  • Abends eine warme Mahlzeit (meistens Nudeln, Reis oder Suppe)
  • Zwischendurch Snacks wie Äpfel und Möhren.

Ich will sichtbare Bauchmuskeln erreichen und aber auch Muskeln vor allem an den Armen aufbauen.

hat jemand Tipps oder Verbesserungen?

Antwort
von activitygirl, 28

Versuch mal mehr Fleisch/Fisch (Proteine) einzubauen. Aber keine verpackte Wurst oder so. Immer frisch und fettarm zubereiten.
Viel Erfolg weiterhin

Antwort
von puc1337, 19

Nummero 1 :

Anständigen Traingsplan erstellen so wird das nicht wirklich was.

Schau dir dazu mal dein GK plan von:

http://www.team-andro.com/phpBB3/dza-s-trainingsplan-guide-t274520.html

an. (Bauchmuskelübungen dazu einbauen.)

Starke arme sehen noch immer nicht so toll aus wenn die Brust nichts her gibt ;)

Nummero 2:

Bei den Bauchmuskel übungen zusatzgewicht nehmen deine Bauchmuskeln werden nach einer gewissen zeit nicht größer mit deinem Körpergewicht weil sie einfach schon zu stark sind.

Nummero 3:

Das aller aller Wichtigste beim Training ist die ernährung!

Ich weiß jetzt zwar nicht wo dein KFA bzw dein gewicht liegt aber wenn deine Bauchmusklen sichtbar sein sollen musst du sehr wenig fett an dir haben!

Und um überhaupt richtig aufbauen zu können brauchst du Reichlich Proteine und wenig zucker!

Ich spreche hier Zukcer gleich direkt an weil zucker dein insulin pegel so dermaßen in die höhe treibt das abnehmen kaum möglich ist!

Errechne deinen kcal bedarf

https://www.uni-hohenheim.de/wwwin140/info/interaktives/energiebed.htm

Und zähle deine Kalorien ungefähr du musst jetzt nicht unbedingt alle deine Kalorien zählen aber es wichtig das du ungefähr weißt wo du stehst.

Falls du nicht in ein Fitnesstudio gehen möchtest dann google dir einfach gute home übungen für die jeweiligen muskelpartien zusammen!

Antwort
von MegaBrain2016, 21

Du must ordentlich Trainieren !

Deine Ernährung umstellen und damit der Bauch weg geht schöööööön Cardio...

Antwort
von xomelaniexo, 26

Mehr Eiweiß zu dir nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community