Frage von V1234V, 34

Muskeln angespannt lassen?

Hi, ich mache seit ca. 2 Wochen nun Bauchmuskeltraining. Dabei ist mir die Frage aufgekommen ob es den gleichen Trainingseffekt bewirkt bei bestimmten Übungen (z.B. bei Crunches) einfach in der Spannungsposition auszuharren anstatt den Bewegungsablauf in einer Schleife zu wiederholen??

Antwort
von FixedLE, 15

Klar kannst du das machen und das macht auch Sinn, aber ich weiß nicht ob du nur Bauch trainierst, aber du solltest die Gegenspielermuskulatur auch trainieren und nicht nur den Bauch.

Kommentar von V1234V ,

Ja mach ich auch:) Danke

Antwort
von PrussianBerserk, 12

wie du weißt setzt sich eine wiederholung aus einer konzentrischen, isometrischen und exzentrischen phase zusammen. ich halte es gerade für dann angebracht intensitätstechniken einzusetzen, wenn man ein wenig fortgeschrittener ist und die muskulatur stagniert. das kann, wie du bereits erwähnt hast, infolge einer längeren isometrischen und exzentrischen phase erreicht werden, wohingegen ich eine dynamische konzentrische phase beibehalten würde.

also halte einfach mal 2-3sek oben und lass 3sek langsam runter. übrigens lieber 2-3 die woche bauch trainieren a 3-4sätze als nur einmal die woche und dafür 6-7sätze. die bauchmuskeln regenerieren sich sehr schnell und nicht vergessen, alle muskeln trainieren, nicht nur den bauch für den strand. zumal es da sowieso an deinem kfa liegt ob sichtbar oder nicht.

Kommentar von V1234V ,

Danke ....Und zum Thema Kfa, meiner liegt bei ca 17% also mir geht es nur darum meinen Bauch ein wenig straffer zu bekommen :)

Kommentar von PrussianBerserk ,

denke man wird nicht viel sehen, aber obiges kommentar funktioniert in der praxis.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community