Frage von BellaEle, 56

Wie kann man Muskeln an den Oberschenkeln von Fett unterscheiden?

Also die Beschreibung klingt doof, aber ich erkläre es euch mal. Und zwar sind meine Oberschenkel dick geworden. Ich trage oft hohe Schuhe und trainiere seit 2 Monaten wieder richtig, weil ich generell etwas zugenommen habe. Meine Beine waren immer schlank, doch jetzt durchs zunehmen sind sie leider etwas dicker geworden. Aber wenn ich sie anspanne sind sie sehr hart und ich weiß jetzt nicht, ob ich zu viele Muskeln aufgebaut habe, oder ob es einfach fett ist.. Wie unterscheide ich das? :/

Antwort
von Kuno33, 39

Wenn Du anspannst, werden die Muskeln hart, das Fett bleibt weich. Die Muskeln sind bestimmt nicht zu viel, sie haben sich den Anforderungen angepasst.

Kommentar von BellaEle ,

Wie ist das gemeint mit angepasst? 

Soll ich meine Beine also weiter trainieren? 

Kommentar von GaiaEngel ,

Bei Ausdauertraining und normaler, gesunder Ernährung wirst du kein Hulk.

Kommentar von BellaEle ,

Ja, ich trainiere aber auch mit Geräten, also Krafttraining. Und irgendwie also an den Oberschenkel Innenseite ist noch etwas fett, aber der Rest ist richtig hart. Ich will das nicht haben -.-

Antwort
von rosek, 22

Nimm mal deinen Zeigefinger und Daumen ungefähr 5 cm auseinander und Gräf für die an den Oberschenkel. Nun drückst du Daumen und Zeigefinger zusammen und ziehst die Hautschicht etwas vom Körper weg. Alles was du jetzt in der Hand hast ist fett

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community