Frage von Nullchecker120, 35

Muskeln als dicker Junge aufbauen?

Ich bin 13 Jahre alt 1.73 groß und wiege 73 kg bin sehr dick ich möchte Muskeln aufbauen um das Fett "wegzubrennen" ich trainiere seit einem halben Jahr täglich (SitUps, Crunches und viele andere diverse Übungen die ich im Internet finden konnte) ich nehme aber noch nicht ab kann es sein, dass ich zu wenig trainiere? Übrigens ich trinke nur Wasser und Milch und esse eigentlich (schon vorher nicht) kein Fastfood 2-3x im Jahr aber öfter nicht was kann ich machen?

Antwort
von TheQuickNic, 20

Eigentlich hören sich deine Methoden nicht schlecht an und sollten funktionieren. Ich kann dir mal eine etwas unkonventionellere Methode vorschlagen. Ich habe 2x in der Woche nur ungefähr ein drittel meines "Normalen" Gesamtumsatzes pro Tag gegessen, also 700 kcal.

Dieses System habe ich ca. ein halbes Jahr durchgezogen hin und wieder mal einen dritten Tag hinzugefügt und so knapp 20 kg verloren. (Manche werden dir von diesem System abraten grade weil du im Wachstum bist und du natürlich deinen täglichen Kalorienbedarf bekommen SOLLTES.)

Ich weiß allerdings wie du dich fühlst da ich mit 15 Jahren auch Übergewichtig gewesen bin. Wenn du es genauso leid bist wie ich damals immer alle möglichen Abnehmmethoden durchzuprobieren kannst du das ja mal ausprobieren das Buch dazu heißt übrigens "The fast diet". 

Jetzt nochmal zum Thema Sport, natürlich ist Sport wichtig zum Abnehmen, vor allem Ausdauersport! Bei mir hat Sport alleine aber kaum was bewirkt. Jetzt geh ich 3-4 mal wöchentlich ins Fitnessstudio (was du wahrscheinlich noch nicht kannst) und mache dort abwechslungsreiches Kraft-und Ausdauertraining. 

(Zu mir bin 16 Jahre, wiege 72 kg bei einer Körpergröße von 178cm habe allerdings im vergleich zu früher stark an Muskelmasse aufgebaut.)

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen und wünsch dir Glück beim abnehmen! ^^  

Kommentar von Nullchecker120 ,

hey vielen dank und respekt wenn man annimmt das das Gewicht das du hast auch aus ein "paar" Muskeln besteht wenn ich wüsste wie man eine Antwort (deine) am hilfreichsten bewertet würde ich deine nehmen

Kommentar von TheQuickNic ,

Jo kein Problem ;)

Antwort
von Lilo626, 10

Arbeite ambesten noch nicht so vielmit zusaetzlichen gewichten, du bist noch im wachstum und frueher muskelaufbau hemmen das wachstum.warte liebee bis du etwas aelter bist und fang dann mit krafttraining an. Fuer jetzt empfehle ich dir dein eigebes koerpergewicht als gewicht zu nehmen, du machst ja bereuts sit ups etc. Weiter so!

Antwort
von Iamjust2fly, 12

Wenn du abnehmen willst solltest du Cardio und Krafttraining machen (nicht nur Cardio) und in deinen täglichen Kalorienbedarf ein Defizit einberechnen.

Antwort
von sandraberge, 17

73 kg ist erst einmal nicht "sehr dick". Und wenn du abnehmen willst ist Ausdauersport (z.B. Joggen) das Beste. Musst aber mind. 45 Minuten Joggen. Dann fängt di Fetttverbrennung erst an.

Antwort
von Andre110110, 20

wenn du dich fett findest dann erst abnehmen und dann Muskeln aufbauen   

Kommentar von Nullchecker120 ,

aber das macht man doch mit muskeln aufbauen und Ernährung

Kommentar von Andre110110 ,

ja mehr oder weniger denn nehmen wir mal an das du jetzt arme trainierst aber du am bauch nix oder wenig machst  

Kommentar von Nullchecker120 ,

ich trainiere doch am Bauch (siehe meine frage)

Antwort
von Lenoman, 29

Ernährungsplan und oder richtig trainieren :D außerdem ist man mit 73 kg nicht fett xD

Kommentar von Nullchecker120 ,

ich aber schon und das ist echt nicht gelogen ich werde in der schule auch gemobbt und es wird sogar langsam schwer Schuhe zu binden

Kommentar von Cherobia ,

Wenn di es als so schlimm empfindest, solltest du mit deinem Arzt drüber sprechen nur er kann dir Ernährungstips und auf dich abgestimmte Übungen geben.

Wir können es aus der ferne nicht neurteilen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community