muskeln = Kraft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um stärker zu werden, musst du Grundübungen (Kreuzheben, Kniebeugen, Bankdrücken, Überkopfdrücken, Langhantelrudern) im Wiederholungsbereich von bis zu maximal 5 Wdh trainieren. Dafür muss die Technik allerdings 100% perfekt sitzen. Für Isolationsübungen macht das Ganze keinen Sinn.

Mit deinem Split wäre es jedoch schwierig umzusetzen. Da würde es mehr Sinn machen, zusammenwirkende Muskelgruppen (z.b. Brust, Trizeps, Schulter) in eine Einheit zu legen. Mit kraftorientiertem Bankdrücken trainiert man nuneinmal nicht "Brust", sondern alle 3 Muskeln (+ genau genommen noch viel mehr andere Muskeln). Nicht umsonst sind bei Powerliftern das Ganzörpertraining oder niedrige Splits beliebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mani96
19.05.2016, 19:20

ja ich bin schon stark am überlegen ob ich bizeps und trizeps tausche
also rücken und bizeps
und brust und trizeps

0

Wenn du die Maximalkraft (also das maximale Gewicht welches du bewegen kannst) steigern möchtest, dann geh mal auf nen 5x5 (5Sätze pro Übung à 5 Wiederholungen, zu empfehlen bei den Grundübungen) Trainingsplan. Andernfalls hast du zum Beispiel Defizite in anderen Muskelgruppen, die deinen Fortschritt bremsen. Bsp.: Du stagnierst beim Bankdrücken, weil du deinen Trizeps oder deine Schultern nicht genug trainierst, bzw. diese zu schwach sind.

Wie trainierst du momentan?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mani96
19.05.2016, 19:04

ok werd ich probieren

ich trainiere Momentan mit nen 3er split:

1. split: brust bizeps
2. split: beine,bauch schultern
3. split: rücken trizeps

ich trainiere 3 tage und dann 2 tage pause und dann wieder drei Tage Training und so weiter

mach ca 3 übungen je muskel mit 4 sätzen.

beim kurzhanteldrücken bin ich schon ne weile bei 24kg je seite, also 48kg
und bizeps 35kg gesamt

0
Kommentar von FreJu92
19.05.2016, 19:09

Ich hab in letzter Zeit gut an Kraft zugelegt indem ich nen 5er Split gemacht hab.
1.) Brust
2.) Rücken
3.) Beine
4.) Schultern
5.) Arme
6.)&7.) Pause
Hab damit beim Schulterdrücken mit den KH mein Maximum von 30kg auf 40kg pro Seite gesteigert und bin beim Bankdrücken auch höher gekommen.

Aber Versuch sonst einfach wie ich schon gesagt hab mal weniger Wiederholungen zu machen. Alternativ kann ich dir die Supplementierung von Kreatin empfehlen. Damit holst auch nochmal nen Push raus.

0
Kommentar von Mani96
19.05.2016, 19:13

alles klar danke

0
Kommentar von Mani96
19.05.2016, 19:13

40kg je seite :D :O
alter verwalter ;) hahaha

0

Halte dich an die Wiederholungsabläufe wie der Kollege sie hier erklärt hat.

Kraft ist so ein thema ... Bei mir wars so dass ich sehr lange hart trainieren musste bzw muss, um vorranzukommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?