Frage von DerZocker299, 50

Muskelmasse schnell auf bauen (Sixpack,Bizeps)?

Hallo Leute, ich bin 15 Jahre alt und möchte gerne kräftiger werden. Ich bin 1,85 groß und wiege ungefähr 60kg. Ich bin ziemlich ziemlich dünn und möchte gerne ordentlich Muskeln an Bauch (Sixpack) und an den Armen (Bizeps) bekommen. Ich habe nun eine Frage welche Lebensmittel sollte ich essen damit ich ordentlich Muskeln aufbauen kann? Ich mache sehr viel Sport durch Fußball und bin generell sehr sportlich. Leider habe ich nicht wirklich sichtbare Muskeln an dem Bauch und an den Armen. Möchte das gerne ändern! Danke schonmal im vorraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rosek, 18

Hi.

1.Ernährung macht etwa 70% des Erfolges aus ! Lerne, wie man sich richtig ernährt
2.Melde dich in einem Fitness Studio an und frage den Trainer nach einem Ganzkörperplan der aus Grundübungen besteht.
3.Immer am Ball bleiben , wenn du dich kraftechnisch nicht mehr steigern kannst oder kaum Muskeln aufbaust , iss mehr (+300 kcal)
4. ???
5. Profit

Ich habe mir anfangs mein Fitnesswissen über Youtube angeeignet ... es gibt viele Kompetente Sportler dort.
Am besten suchst du mal nach Fitness Oskar oder Goerki oder Flavio

Viel Erfolg

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Sixpack, 12

Hallo! Schnell geht nie im Kraftsport. Und : Geht das so weiter, haben bald alle Deutschen unter 20 ein Sixpack und / oder 40-er Bizeps und Stängelbeine wie Spongebob.

Und haben einen kaputten Rücken. 

Der Oberschenkel hat große Muskeln, die sind für den ganzen Körper wichtig – Kniebeugen trainieren effektiv und komplex.

Allermal wichtiger als Sixpach und Bizepstraining. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von Baaland, 24

Am besten Speisen mit viel Eisweiß und gesunden Fetten, Fisch, Hünchen.

Viele Kohlenhydrate wie Reis und Nudeln.

Aber bitte nicht ungesundes Zeug Mit den oben genannten Lebensmitteln vermischen. Wichtig sind Eisweiß für den Muskelaufbau und Gute Kohlenhydrate. Schau dich am besten mal in Fitness.Foren um, die können das sehr gut detailreich beschreiben und dir gut weiterhelfen.

Gruß

Kommentar von DerZocker299 ,

Danke für deine Antwort werde mich mal umhören :)

Antwort
von vetkoalamed, 21

Du solltest langkettige Kohlenhydrate (vollkornprodukte, couscous, quinoa, vollkornreis und Nudeln, amaranth, Bulgur Hirse etc.) mit guten Proteinen (Tofu, Hülsenfrüchte (!!!), sojajoghurt, magerquark, Fisch, geflügel) kombinieren und genügend essen. Besonders vor und nach dem Training unbedingt Kohlenhydratreich, damit deine glykogenspeicher immer gefüllt sind.

Kommentar von DerZocker299 ,

Ok danke :) werde ich machen liebe Grüße👍🏼

Kommentar von vetkoalamed ,

Wenn du langanhaltende Ergebnisse erzielen willst, solltest du auf Präparate jeder Art verzichten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten