Frage von Jan0NIS, 28

muskelkater, zerrung oder riss?

Hi, ich weiß man sollte eher einen Arzt fragen und hier keine Diagnose verlangen (ist ja logisch), aber ich möchte ungern meinen Orthopäden belasten bevor ich nicht glaube, dass es sich lohnt, daher bitte ich um eine mehr oder minder professionelle zweite Meinung, denn mit etwas was ohne Mediziner heilt gehe ich ungern direkt zum Arzt:

Ich habe nach längerer Pause wieder angefangen Fußball zu spielen und natürlich habe ich gedacht mit alter Leistung wieder rein zu hauen von 0 auf 100%. Nachdem also Wasser und Nahrung sowie meine körperliche Leistung erschöpft waren habe ich (dummerweise) noch weiter gespielt um eben diese Partie zu Ende zu spielen(Obwohl mein Körper/Muskeln schon schlapp machten und ich lange nicht mehr konnte). Ich hatte dabei nie wirklich Schmerzen, aber immer mehr das Gefühl das meine Muskeln "müde sind" und am Ende stand ich quasi nur noch "dumm" in der Gegend rum.

Beim Heimweg ist mir dann aufgefallen das ich nicht nur klar erkennbaren Muskelkater habe, sondern meine Oberschenkel nicht mehr so wollen und ich kaum Kraft zum gehen aufbringen konnte. Es hat sich nach 2 Tagen kaum was verbessert und es fühlt sich nicht an wie ein Muskelkater (zumindest ein normaler) ich würde trz eine Einschätzung wissen was es sein könnte?

  • Es kam eher schleichend als plötzlich und ich hatte nie wirklich Schmerzen die "weh tuen" sondern eher Schmerzen wie bei einem starken Muskelkater (also lästig)
  • Es fühlt sich an als wären jene Muskel gezerrt, aber vor allem "müde" und kraftlos
  • Gehen/Treppensteige ist zwar schmerzlos aber sehr anstrengend geworden (mehr als 1 Etage geht nur mit Pause)
  • Ich schaff kaum noch Radfahren
  • In der Ruhephase spüre ich nix
  • Keine Hämmatome/nix von außen erkennbar (es könnte sein das einer der Muskel etwas versteifter ist aber sonst nix)
  • da es in beide Oberschenkelmuskeln ist, ist das gehen echt sehr anstrengend geworden und jeder Schritt "nervig".

Danke für die Mühe und tut mir leid das ich das Forum für sowas "Missbrauche" aber ich weiß, dass man bei Muskelrissen lieber eher zum Arzt soll aber ich will ungern einen Arzt ohne 2. Meinung wegen einem starken Muskelkater oder sonstiges nerven, was eh von selbst heilt...

Danke :)

Antwort
von SireToby, 13

Wie lange ist es denn jetzt her?

Dann kriegst Du sogar ein professionelles Statement, soweit das von Ferne geht :-)

Grüße aus der Orthopädischen Klinik Hessisch LICHTENAU, tr

Kommentar von Jan0NIS ,

Danke für die Antwort,
insgesamt erst 3 Tage, aber da es kaum ein Prozess bis dato ist und ich gerade echt das Gefühl habe, dass jeder Schritt anstrengend ist :)

Schönen Abend noch :D

Kommentar von SireToby ,

Warte ab. Schwerer Muskelkater kann sich noch ein wenig hinziehen. In einer Woche sollte es schon deutlich besser sein. 

Kommentar von Jan0NIS ,

Danke werd ich tun :) kann man damit in die Sauna? :=

Kommentar von SireToby ,

Klar, aber genug Trinken, am besten Kalium- und Magnesiumreich (und ohne Alkohol :-))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community