Frage von Juliie1996, 19

Muskelkater und Sport :)??

Hey :) Ich habe gestern sehr viel Sport gemacht, bzw ein sehr langes workout für bauch, beine und po.

Habe heute sehr schlimmen muskelkater an den beinen und am po. Hatte ich schon lange nicht mehr. Ich mache immer alle 2 Tage sport.

Ich würde gerne morgen ein workout machen, ich denke aber nicht, dass der muskelkater komplett weg sein wird.

Soll ich es morgen lassen? Oder nur einen leichten workout machen? Bzw nur leicht bewegen und dehnen?

Vielen dank im voraus :)

Antwort
von DavidMT, 6

Dehnen macht Sinn, die betroffenen Muskelgruppen solltest du aber mindestens die nächsten zwei Tage nicht durch ein weiteres Training belasten. Wenn du dennoch ein Workout machen möchtest solltest du Oberkörper trainieren. Ganz locker laufen kannst du auch aber übertreib es nicht :)

Antwort
von Houki, 13

Dehnen,kann evtl. Muskelverspannungen lösen :-) 

Kommentar von ChulatasMann ,

Muskelkater ist keine Muskelverspannung.

Kommentar von Houki ,

Das ist mir selbst schon klar ;-) Aber schaden kann Dehnen wohl nicht außer wenn es richtig schlimm ist.

Antwort
von ChulatasMann, 9

Am besten nur leicht bewegen und dehnen. Ein Muskelkater ist eine Verletzung des Muskels. Würdest Du Dein gebrochenes Bein bewegen wollen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community