Frage von evelyn971, 51

Muskelkater und Müdigkeit fast ohne Sport?

Ich habe schon seit mehreren Wochen muskelkater in den Beinen obwohl ich fast keinen Sport mache. Bevor ich diese Schmerzen hatte hab ich oft Sport gemacht. Aber in letzter Zeit bin ich oft energielos, müde und meine Muskeln tun weh wenn ich Sport mache. Übrigens ernähre ich mich realitiv gesund und ausgewogen. In letzter Zeit hab ich am Oberbauch aufeinmal echt zugenommen und meine Tage kriege ich auch schon seit 5 Monaten nicht. Was ist mit meinem Körper los?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Justasking1999, 23

Wenn du die Muskeln einmal richtig beanspruchst, dann bekommst du Mikrorisse in deinen Fasern. Das spürt man auch und den Schmerz nennt man auch Muskelkater. Wenn sich deine Muskeln jedoch an den Sport gewöhnen, also wenn du es öfters und anspruchsvoll machst, dann wird der Muskelkater weniger. Aber wenn du unregelmäßig Sport machst, dann können sich deine Muskeln nicht an den Sport gewöhnen. Denn üblicherweise dehnen sich die Muskeln beim Sport etwas aus und dann können nicht so viele Mikrorisse entstehen. Aber wenn sie sich immer wieder verkürzen und du dann immer nur zwischendurch etwas Sport machst, dann kommen schonmal mehr Mikrorisse in deine Fasern.
Was deine Periode angeht: Bei zu viel Stress kann es schonmal sein dass sie für eine kurze Zeit ausfällt. Wenn man unter 18 ist kann auch die Periode immer wieder mal unregelmäßig kommen. Wenn du jedoch über 18 bist würde ich deswegen wirklich lieber zu einem Arzt gehen.

Kommentar von evelyn971 ,

Aber die Periode fällt doch nicht 5 Monate aus und ich hab keinen Stress

Kommentar von Justasking1999 ,

Dann geh am besten zum Arzt oder mach dich weiterhin im Internet schlau. Oder du redest mit deinen Freundinnen darüber vielleicht haben sie ja ähnliche Erfahrungen

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Muskelkater, 21

Hallo! Da sollte ein Arzt nach den Ursachen suchen - ein Muskelkater ist das sicher nicht.

Antwort
von Cliffhanger12, 27

Geh doch vllt. einfach mal zum Arzt ;)
Der kann Dir mehr helfen!

Kommentar von evelyn971 ,

Ich will nicht zum Arzt🙄

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community