Muskelkater Seit 3 Tagen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! Oft verwechselt der Laie oder / und Unkundige eine ernsthafte Verletzung mit einem Muskelkater. Muskeln schmerzen und als Antwort hat man eben Muskelkater parat. Sind nach 3 Tagen die Schmerzen nicht wenigstens erheblich abgeklungen stimmt etwas nicht.

Übrigens beginnt ein Muskelkater immer erst am Folgetag und dauert max  6 Tage.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann mal passieren. Das kann auch ein Zeichen von einer Überbelastung sein, dass es länger als gewöhnlich anhält. Probier mal Magnesium aus. Vielleicht dem Körper mal ne Auszeit vom Sport gönnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufwärmen gehört für mich auf jeden Fall dazu, also nicht voll belasten, sondern erstmal dehnen, mit der überbelastung kann es hinkommen, jedoch bringt es nix mit weniger Sport da ich auf der Arbeit auch anpacken muss und es dann keine Schonzeit Gibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, kann vorkommen - Belastung ungewohnt und bischen viel. Nimm ein Muskelentspannungsbad, dann in den Bademantel, wenn Du trocken bist, in`s Bett.

Evtl. an den schlimmsten Stellen mit Sportsalbe (Diclo o.ä.) einreiben. Im schlimmsten Fall ein Schmerzmittel, um das Schmerzgedächtnis im Muskel zu lösen. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich davor sehr dehnen!. (dehnübungen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung