Frage von kochanie0000, 103

Muskelkater oder schon ein Riss?

Guten Abend liebe Community,

Da ich zur Zeit in der Ausbildung zur Speditionskauffrau bin, und erst abends zu Hause bin habe ich oft keine Lust noch zum Sport (Fitness/Kraftsport) zu gehen. In der Schulzeit bin ich jeden Tag ins Fitnessstudio gegangen. Nun war ich nach einer 2 monatigen Pause am Samstag Abend wieder beim Fitness. Ich habe Beine, Waden und Po trainiert. So wie gewohnt jedoch mit etwas weniger Gewicht. Gestern, also Sonntag, war der Muskelkater "normal" aber heute konnte ich wirklich kaum laufen. Ich kann nur ganz kleine Schritte machen, da die Rückseite meiner Oberschenkel sowas von weh tut! Ich laufe wie eine alte Frau.. Ich musste sogar meine Mutter beten, mich mit dem Auto abzuholen.. Aufstehen oder hinsetzen dauert ewig. Nun liege ich im Bett. Ich habe meine Beine mit Franzbranntwein eingerieben und mir eine heiße Wärmflasche unter die schmerzenden stellen gelegt. Da es nach 3 Std immer noch nicht besser geworden ist, habe ich mich auf den Bauch gelegt und meine Mutter macht mir heiße Wickel Handtüchern um die Beine. Es fühlt sich so an als hätte ich einen sehr starken Muskelkater mit Krämpfen. Denn zwischendurch fühlt es sich so an als würde ich Krämpfe bekommen... Kann es auch was schlimmeres als ein starker Muskelkater sein ? Ich will keinen Arzt damit nerven.. Und würde gerne morgen zur Arbeit gehen, da ich vor kurzem schon eine Woche krank mit einer Grippe im Bett lag. Wisst ihr vielleicht, was man als Last Minute Lösung mit Hausmittelchen machen kann damit es bis morgen besser ist und hatte jemand von euch sowas schon mal/was habt ihr dagegen getan?

Dankeschön

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Muskelkater, Zerrung, trainieren, 97

Hallo Kochanie! Oft verwechselt der Laie oder / und Unkundige eine ernsthafte Verletzung mit einem Muskelkater. Muskeln schmerzen und als Antwort hat man eben Muskelkater parat. Sind nach 3 Tagen die Schmerzen nicht wenigstens erheblich abgeklungen sollte man einen Arzt aufsuchen. 

Beide Beine spricht schon für Muskelkater. Dann ist es aber spätestens heute besser sonst ist es doch eine Verletzung. Dann heute zum Arzt, alles Gute. 

Kommentar von kochanie0000 ,

Guten morgen Kami1a, 

Es ist heute immer noch nicht besser. Kann die Beine nicht ausstrecken. Später gehe ich zum Arzt, da die Schmerzen gestern Abend/Nacht schon unerträglich waren. 

Antwort
von handballgirl, 89

Ich hatte so was ähnliches und bei mir hat Pferdesalbe richtig geholfen
Gute Besserung lg handballgirl

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community