Frage von NoNameq, 18

Muskelkater nach Wechseldusche?

Ich hab vorhin geduscht und hab auch eine Wechseldusche durchgeführt, aber nur an den Beinen. Ich hab 3mal kalt und 3mal warm geduscht und mit kalt aufgehört, so wie man es halt sollte. Aber jetzt hab ich an den Beinen Muskelkater bekommen. Ich frag mich wovon das kommt? Davor hatte ich garkeinen Muskelkater und nach der Wechseldusche hab ich jetzt plötzlich Muskelkater bekommen.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Muskelkater, 10

Hallo! Ohne Beanspruchung der Muskeln durch Sport oder Arbeit kann das kein Muskelkater sein - Auch die Zeitspanne ist zu kurz. Ich definiere mal:

 Ein nicht oder ungenügend trainierter Muskel wird angeregt. Der überbelastete Muskel weist feine Risse (Mikrorupturen) in seinen Muskelfasern auf. 

Durch diese Risse dringt langsam Wasser ein, so dass sich nach einiger Zeit (24-36 Stunden also mindestens 1 Tag) kleine Ödeme bilden. Die Muskelfaser schwillt durch das eindringende Wasser an und wird so gedehnt. Der wahrgenommene Dehnungsschmerz ist der Muskelkater den Du verspürst. 

Alles Gute.

Kommentar von NoNameq ,

Danke für deine Antwort!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten