Frage von Lena26W, 30

Muskelkater loswerden was kann ich tun?

Ich habe nach dem letzten Training schon seit 2 Tagen Muskelkater und heute steht die nächste Einheit an, die ich unbedingt mitmachen möchte. Wie werde ich den Muskelkater jetzt schnell los???

Antwort
von DerFrageFux, 30

Schau mal hier http://www.freeleticstransformation.com/freeletics-muskelkater-loswerden-vermeid... die Tipps sind ganz gut. Denn man muss auch einige Sachen beachten, damit es nicht noch schlimmer wird.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin, Muskelkater, Muskulatur, 19

Hallo Lena! Es wird heute besser sein. Muskelkater ist eigentlich nicht schädlich. Die Muskelfasern regenerieren sich binnen weniger Tage von selbst wieder, ohne dass Folgeschäden zurückbleiben. Spätestens nach 5 – 7 Tagen sollten die Schmerzen abgeklungen sein. Es ist also in der Regel keine besondere Therapie notwendig abwarten reicht..  

und heute steht die nächste Einheit an

Geht, vorsichtig starten. Ein Muskelkater ist nicht schlimm. Durch Beanspruchung nicht oder unter trainierter Muskeln entstehen im Muskelgewebe kleine Risse, diese füllen sich mit Gewebeflüssigkeit. Durch erneutes Training wird diese Flüssigkeit teilweise wieder aus den Rissen gedrückt und so der Schmerz gemindert. Außerdem erzeugt ein Training im Körper Opiate - auch diese lindern die Schmerzen

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Mindstorm2015, 17

Hallo
Nimm Magnesium zu dir und mach leichten Sport für die Muskel die betroffen sind (gut für den Laktat abbau) !
LG Mindstorm

Antwort
von Baltion, 18

du solltest dann vielleicht heute andere Regionen trainieren. Mit Muskelkater zu trainieren kann sich rächen.

Antwort
von hoizscheitl, 14

Banane und Magnesium Tablette Futter , und am besten still halten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community