Frage von Ajnabi4998, 75

Muskelkater Arm?

Hey Leute
Ich hab ein starken Muskelkater im linken Arm
Es ist zwischen dem Bizeps und dem Unterarm. Aufjedenfall kann ich mein Arm nicht strecken es tut zu sehr weh
Bin sogar mitten in der Nacht aufgestanden lauter schmerzen.
Hoffe ihr könnt mir Tipps geben wie ich es am besten behandle.
Danke im Voraus

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Bizeps, Medizin, Muskelkater, 19

Hallo! Oft verwechselt der Laie oder / und Unkundige eine ernsthafte Verletzung mit einem Muskelkater. Muskeln schmerzen und als Antwort hat man eben Muskelkater parat. Sind nach 3 Tagen die Schmerzen nicht wenigstens erheblich abgeklungen sollte man einen Arzt aufsuchen.  

Probleme nur an 1 Arm - das wird kein Muskelkater sein.15°° Uhr - noch kannst Du zum Arzt.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von KMarek, 25

Sicher, dass es Muskelkater und keine Sportverletzung ist? Ich würde das an Deiner Stelle beobachten.

Mir hilft es immer sehr, wenn ich meine Muskeln mit Magnoleum bzw Magnesiumöl einreibe. Das Magnesium geht dann über die Haut zu den Zellen, regeneriert diese und gleicht schnell die Übersäuerung aus. Das Zeug benutze ich schon vor dem Sport - dadurch beugt es sogar Muskelkater vor. Das ist wirklich gut und sämtliche Sportcremes  haben bei mir nicht so richtig funktioniert.

Antwort
von ultrabrot123, 33

Was hilft gegen Muskelkater?

„Muskelkater kann nicht medikamentös behandelt werden", sagt Bernhardt. „Schmerzmittel können den Schmerz zwar vorübergehend mindern, helfen aber nicht gegen den Muskelkater."

Viele setzen bei Muskelkater auf eine Wärmebehandlung, zum Beispiel durch einen Saunabesuch. „Sportler bestätigen in der Regel, dass Wärme die Schmerzen lindert“, sagt Bernhardt. Dabei handelt es sich jedoch lediglich um Erfahrungswerte. „Eine wissenschaftliche Erklärung gibt es dafür nicht.“

Ein weiterer Erfahrungswert: Nicht mit dem Sport pausieren, sondern leicht weiter trainieren. Allerdings sollte die Intensität deutlich geringer sein als jene, die den Muskelkater ausgelöst hat. Wer zum Beispiel am Vortag joggen war, könnte die Strecke am zweiten Tag flott gehen.

Quelle:http://www.apotheken-umschau.de/Muskeln/Was-hilft-gegen-Muskelkater-171081.html

Antwort
von Nasdaq14, 19

Da es zwischen den Muskeln schmerzt, hat es wohl eher mit der Sehne zu tun.

Hoffe mal, das es kein Bizepssehnenriss ist -den müsstest Du aber auch ptisch sehen können, denn dann ist der Bizeps quasi verkürzt und sieht dann eher wie ein " Ballon " aus ( gegenüber dem verherigen Zustand )

Kannst dir die Bilder ja mal anschauen.

http://unfallchirurgie-atos.de/bizepssehnenriss/

Dann sollte man zum Doktor.

Mit freundlichen Grüßen

Nasdaq



Kommentar von Ajnabi4998 ,

Zum Glück sieht das nicht so aus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community