Frage von LikeEis, 35

Muskelkater an der Wade, wie werde ich den wieder los?

Hallo, Vor 2 Wochen habe ich mit joggen angefangen (ich bin nicht unsportlich aber hab halt nie wirklich gejoggt) aufjedenfall hab ich jetzt sein 1 1/2 Wochen muskelkater und der geht nicht weg. Ich schmiere mir jeden Abend die Waden mit wärmender pferdesalbe ein aber das hilft nichts... Wisst ihr vllt was man da machen könnte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Muskelkater, Waden, gesund, ..., 14

Hallo! 

Das ist kein Muskelkater!!!

Der ist nämlich spätesten nach 1 Woche weg. Kann auch eine Verletzung sein, aber : Wer stark schwitzt, verliert mit dem Schweiß auch Magnesium. Dies betrifft vor allem viele Leistungssportler - hier besonders im Bereich Ausdauersport - oder Menschen die sich bei hohen Temperaturen körperlich stark belasten. Aber auch entwässernde Medikamente oder Flüssigkeitsverlust durch Krankheiten wie Durchfall können diese Probleme bereiten.

Braucht man Magnesium so ist das meistens nicht vorübergehend. Also sollte man dann supplementieren. Geht am leichtesten über mit einem halben Glas Wasser aufzulösenden Magnesium - Tabletten. Bekommt man in der Apotheke oder auch in guter Qualität z. B. bei Aldi. Viele Ausdauersportler nehmen sogar täglich zusätzlich Magnesium, anderen genügen 2 oder gar nur 1 Tablette in der Woche. Die Menge ist also individuell. Alles Gute.

Antwort
von Bodybuilder1993, 23

Fahr vllt mal einen Gang runter und geh kürzer oder weniger joggen

Ansonsten einfach weitermachen der geht schon weg im Normalfall

MfG

Antwort
von vxxxz96, 18

man sagt der Muskelkater geht weg, wenn man damit weitermacht weswegen der Muskelkater aufgetreten ist.. also weiter joggen in dem Fall :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community