Frage von thorsengel, 53

Muskelfaserriss durch Unfall?

Ich dachte ein Muskelfaserriss kommt durch falsches Training.

Kann es sein, dass man sich einen zuzieht, wenn man die Treppe runter/rauf fällt?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo thorsengel,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Muskeln

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jakkily, 36

ja, denn kann man auch durch einen unglücklichen Sturz bekommen, wenn die Muskeln zu sehr, plötzlich und unerwartet überlastet bzw. überdehnt werden, was bei einem Sturz durchaus vorkommen kann...

Einen Muskelfaserriss kann man sich auch durch eine falsche Trainingsmethode zuziehen, das ist richt, aber auch durch Unfälle etc.

lg, jakkily

Kommentar von thorsengel ,

Weißt du zufällig auch noch ob es stimmt, dass man nach etwa einer Woche statt kühlen wärmen soll?

Kommentar von user8787 ,

Nein. 

Die Versorgung ist recht umfangreich, ich spare mir das schreiben und habe dir einen Link rausgesucht der das gut erklärt. 

Wichtig ist das PECH - Schema . 

http://www.onmeda.de/krankheiten/muskelfaserriss-therapie-15963-6.html

Gute Besserung.

Antwort
von lilao, 18

Hallo thorsengel

ja, das kann passieren, weil die Muskeln durch schnelle ruckartige Bewegungen in kürzester Zeit sehr beansprucht werden. Je nach Sturz schleudert es auch die Muskeln mit, da kann schon mal die Faszie (bindegewebige Hülle, die jeden Muskel umgibt) und dann die Faser selbst reißen.

durch Überdehnung ....  kann ein Muskelfaserriss auch beim Training entstehen

Grüße lilao


Antwort
von SiViHa72, 32

ja, das kann sein. Die Ma eines früheren Freundes hatte genau das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community