Frage von TraumvomProfi, 52

Wie kann ich schnellstmöglich Muskeln aufbauen?

Guten Morgen, bin 190cm groß und vor 4 Tagen 16 geworden...und wiege 66kg...

Ich habe 2x Hantel und würde gerne in 2 Monaten ziemlich breiter sein🙈 daher mein Plan 3 Std am Tag zu trainieren...

Kategorie 1
* Nacken
* Schultern
* Rücken

Kategorie 2
* Brust
* Bauch
* Arme

Jeden Tag eine andere Kategorie...meine frage...bringt das was?😬
Danke im Voraus

Antwort
von rosek, 34

Hi.

1.Ernährung macht etwa 70% des Erfolges aus ! Lerne, wie man sich richtig ernährt

2.Melde dich in einem Fitness Studio an und frage den Trainer nach einem Ganzkörperplan der aus Grundübungen besteht.
2.1 Zu Gründübungen gehören : Kniebeugen, Kreuzheben, Bankdrücken, Klimmzüge, Schulterdrücken

3.Immer am Ball bleiben , wenn du dich kraftechnisch nicht mehr steigern kannst oder kaum Muskeln aufbaust , iss mehr (+300 kcal)
3.1 Wenn du nichts dem Zufall überlassen willst, "trackst" du deine Malhzeiten mit MYfitnessPAL (handyapp) um zu WISSEN, wieviel Kalorien du verzehrt hast

4. Zieh das ganze 6 Monate , dokumentiere Fortschritte mit der Kamera (mach jeden Monat ein Ganzkörperfoto von dir)

5. Profit

Ich habe mir anfangs mein Fitnesswissen über Youtube angeeignet ... es gibt viele Kompetente Sportler dort von denen man alles über Ernährung und Training lernen kann
Am besten suchst du mal nach Fitness Oskar oder Goerki oder Flavio

Viel Erfolg

Kommentar von TraumvomProfi ,

Joa bin aber zu geizig für ein Fitnessstudio 😁

Kommentar von Etter ,

Waren andere auch schon. Und dann war z.B. die Schulter kaputt.

Glaub mir man kann verdammt viel falsch machen.

Antwort
von Kris01, 11

Du solltest Dich lieber für einen Ganzkörper-Trainingsplan entscheiden ;-)

Kommentar von TraumvomProfi ,

Getan😂

Kommentar von Kris01 ,

Haha super! Dann braucht es jetzt nur noch genug Disziplin, und Du wirst Deine Ziele erreichen!

Antwort
von Etter, 20

Aus meiner Sicht (Laie) bringt das nichts. Ich glaube kaum, dass es für einen Anfänger ohne Anleitung gut ist jeden Tag zu trainieren. Ich schätze mal, dass du dir damit deine Muskeln eher kaputt machen wirst.

Ansonsten scheinst du Kraftausdauertraining betreiben zu wollen (3 Stunden). Sinnvoll wäre eher Maximalkrafttraining.

Zudem fehlt mir da das Aufwärmen und ggf. dehnen. So nervig es auch ist, wichtig ist es dennoch.

Zu guter letzt: Mir wurde mal empfohlen/gesagt, dass ein vernünftiges Training 60-90 Minuten dauern sollte.

Ich würde dir eher (wie schon von rosek geschrieben) zu einem vernünftigen Fitnessstudio raten.

Kommentar von TraumvomProfi ,

Laie?🙊

Dehnen ist mir bewusst, mach ich eigentlich total gerne...da sind die Muskel einfach erholter oder leichter😊

Muss halt so schnell wie möglich breit werden, voll den Ehrgeiz drauf😶

Kommentar von Etter ,

"Laie?🙊"

Da ich das ganze nur als Hobby betreibe und keine Ausbildung o.Ä. habe: Jup ;)

Das was ich hier schreibe sind lediglich Erfahrungen/Berichte die ich mitgenommen, aufgeschnappt oder gelesen habe. Ich kann dir nur empfehlen vieles an Infos reinzuholen (Ernährung z.B.).

"Muss halt so schnell wie möglich breit werden, voll den Ehrgeiz drauf😶"

Dann mach in nen paar Studios n Probetraining. Ich empfehle eig. immer so im Preissegment 30€+

Achte darauf dass du kompetent beraten wirst, guck dir die Geräte an und vorallem auch wie das Klientel so ist. Außerdem solltest du drauf achten, dass das Studio gut zu erreichen ist (am besten auf den Weg von der Schule/Arbeit/whatever).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten