Frage von Computer01, 22

Muskelaufbau,Rauchen und Alkohol?

Hallo, ich M20 trainiere seit einiger Zeit und hab auch schon großen Fortschritt und Erfolge und hätte hier ein zwei Fragen für euch:) Selbstverständlich weiß ich, dass Alkohol und Rauchen den Muskelaufbau hemmt und grundsätzlich ungesund ist! Mir ist mein Training wichtig und ich nehme es ernst und lege auch Wert drauf, aber ich nehme es nicht soooo ernst wie ein bodybilder, welcher komplett auf alles verzichtet das ungesund ist. Hier eine Frage: ( sie horcht sich wahrscheinlich ziemlich blöd an, totzdem würde es mich freuen sie zu beantworten) Ist es schlechter für Muskeln/Muskelaufbau/Training, am Wochenende wenn man fortgeht viel Trinken und wenig Rauchen oder viel Rauchen (2 Packerl) und wenig trinken wobei möchte ich hier jetzt davon ausgehen, dass man bei einer Zigarette nicht sehr oft inhaliert. Noch schönen Abend, Computer01

Antwort
von sodomgomorra, 8

krass über was sich die leute gedanken machen :D kommt vielleicht durch die verunsicherung durch die fitnessszene um irritierten und verunsicherten menschen ihre produkte anzudrehen...

wenn du alkohol konsumierst beschäftigt sich dein körper solange ausschließlich mit dem abbau von alkohol bis alles weg ist... ab und zu mal ein glas bier oder ein paar shots wird dich nicht umbringen. rauchen reduziert deine ausdauer was beim liften aber sowieso nicht so wichtig ist wenn du einfach nur gewichte bewegen willst ist aber trotzdem schädlich rauchen würde ich persönlich komplett sein lassen ich sehe da einfach keinen positiven effekt

konsumier in maßen und übertreib es nicht dann ist es egal wie du drogen konsumierst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community