Frage von lappen3, 45

Muskelaufbau/fettabbau/Fitness?

Guten Tag, erstmal zu mir. 14 Jahre Jung (in 2 Monaten 15), 172 groß Gewicht bei ca 67-68. Ich beschäftige mich seit Jahren/Monaten schon um Ernährung. Ich ernähre mich derzeit im defizit 1600-1700 Kalorien(verzicht auf süßes süßgikeiten). Bei der Ernährung habe ich jetzt Kohlenhydraten mäßig nix geändert morgends mittags viel kohlenhydrate abends wenig kohlenhydrate und etwas eiweiß . Also Eiweiß habe ich leider auch nicht viel gegessen am Tag vllt 55g maximal. Nun will ich meine Ernährung erneut umstellen da ich in 2 Monaten ins Fitnessstudio gehen werde um dort richtig "masse" aufzubauen bis dahin will ich meinen kfa senken. Mir wurde Low Carb empfohlen nur wollte ich es nie machen da es wohl auch nachteile hat. Aber ich glaube an mich und habe vor das zu tun. Natürlich werde ich auch bei Low Carb etwas kohlenhydrate essen das aber nur am morgen. sprich mittags und abends nur fleisch und gemüse. Jeden 2ten Tag trainiere ich ganzkörper mit eigengewicht und eigenübungen (bizeps,brust,trizeps,bauch) bestimmt trainiere ich mit meinen Übungen mehr Muskelbereiche aber das sind jetzt die die ich im Kopf habe. Ich versuche auf 70g Eiweiß am Tag zu kommen was definitiv nicht zu viel aber auch nicht zu wenig ist. Ich versuche wie gesagt Mittags und Abends auf Kohlenhydrate zu verzichten.

Ist das okay so? bitte nix wie ernähre dich ausgewogen etc ich tue es bereits aber ich will auch einmal Low Carb austesten und wissen wie sich mein Körper anfühlt und ob ich Erfolg habe dann sehr viele Bodybuilder sehen krass aus und schwören auf Low Carb also kann es ja auch neben den großen Nachteilen wohl auch Vorteile haben. Und es wird keine Lebensdiät ich werde das lediglich 2 Monatelang durchziehen und definieren ich habe einige gute Muskeln die bei entsprechendem licht und anspannen sogar gut zu sehen sind problem ist mein kfa der hoch ist.

Ab und zu spiele ich Fußball draussen und bin am Wochenende auch immer joggen also 2x in der Woche joggen und 3x in der Woche krafttraining mit Eigengewicht.

Ich werde auch versuchen viel zu trinken.(2 Liter Wasser am Tag an Tagen wo ich trainiere oder anderweitig sport mache 3 Liter)

Meinungen dazu oder Verbesserungsvorschläge und wie gesagt ich werde low carb 100% machen wäre nur toll wenn ich Meinungen dazu höre und vllt ob es gut ist aber ich werde es definitiv machen also bitte keine gesundheitsfanatiker mit ernähre dich ausgewogen etc.

lg

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kohlenhydrate, Kraftsport, Krafttraining, 5

Hallo! Ich antworte hier weil Du mich darum gebeten hast. Zunächst finde ich es nicht gut wenn man mit 14 so stark mit der Ernährung experimentiert.

Weniger KFA : Bedeutet Ausdauersport oder eine Diät / ein Kaloriendefizit neben dem normalen Training.

Davon geht alles an die Muskeln ich tendiere da mehr zu Ausdauertraining. 

Vieles ist individuell und sicher hatte und habe ich andere Ziele. Mir geht es nur um Leistung, kaum um Optik

Zusätzliches Eiweiß habe ich schön als Anfänger eingestellt weil ich den Geschmack nicht mehr ertragen konnte. Dass sich die Leistungen dennoch enorm verbessert habe kann ich nur damit begründen dass ich bei den Kalorien - ich zähle die nicht - über 4000 liege..

Da ich sehr viele Nudeln esse habe ich auch viele Kohlenhydrate dabei. 

und ob ich Erfolg habe dann sehr viele Bodybuilder sehen krass aus und schwören auf Low Carb

Dann überlege mal was davon gesund / natural ist. und gerade für die Bühne wird dann auch auf Kohlenhydrate verzichtet aber teils sind da noch ganz andere Sachen im Spiel

Alles Gute.

Antwort
von onyva, 19

du solltst deine eiweißzufuhr erhöhen.mit 1g/kg ist es in einer diät nicht getan. low carb hat keinen signifikanten vorteil, aber wenn du gern auf carbs verzichtest, dann tu das. 

Kommentar von lappen3 ,

aber überall im Internet steht mit studien usw und sehr guten erklärungen das man mit low carb schneller fett verbrennt kohlenhydrate sorgen ja dafür das der fettverbrennungsprozess verlangsamt wird wegen dem Bluthochzuckerspiegel oder sowas in der Art ah ja und ich versuche dann so auf 100g Eiweiß am Tag zu kommen das wäre glaube ich so ca 1,5. und ist low carb schlimm?

Antwort
von FlyingCarpet, 12

Irgendetwas hast Du mit "Masse aufbauen", Muskeln aufbauen und Ernährung nicht richtig eingeordnet. Was willst Du wirklich erreichen? In Deinem Alter wirst Du noch nicht richtig "breit" werden können.

Antwort
von MrPriViLeG, 8

Low Carb nehme ich vor Wettkämpfen auch immer. Wichtig ist 2g Eiweiß pro kg Körpergewicht weil du bei Low Carb sonst auch einiges an Masse (Muskeln) verlierst ..

Viel Erfolg bei deiner Diät :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community