Muskelaufbauen als teenager?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey du 😊

Ich bin zwar neunte Klasse/weiblich aber ich denke mal dass ich dir trotzdem ein paar Tipps geben kann 😉 Wenn man mit dem eigenen Körpergewicht trainiert kann man grundsätzlich nix falsch machen. Letztendlich kommt es auf die Regelmäßigkeit der Übungen an. Also wenn du die jeden Abend eine Woche lang machst und dann wieder eine Woche lang aussetzt kannst du dir ja vorstellen dass es nicht wirklich viel bringt.

Mein Sportlehrer hat mir geraten jeden Abend verschieden viel zu machen, an dem einen mehr am anderen weniger. Denn die Muskeln entwickeln sich in der Pause 😉 Hatte ich auch noch nicht gehört aber ich denk mal dass es für dich auch interessant ist.

Was für Muskelbereiche möchtest du denn trainieren? Armkraft also Bizeps, Trizeps und Unterarm mach ich immer. Liegestütze und mit Hanteln. Dazu kommt Bauchmuskeltraining. Ich kann dir da nen guten YT Channel empfehlen, da hab ich meine Übungen auch zum Teil her 😉 Und zwar ist das StrongandFlexTV vielleicht kennst du die ja schon 😉

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen und liebe Grüße 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von samueltjarks
08.10.2016, 16:19

ok vielen dank, also für den anfang will ich am meisten die brust und arme trainieren :)

0

Hey ;)

Normale Liegestütze und Sit-Ups reichen vollkommen.

Mach am besten alle 3 Tage ca. 30 (möglichst am Stück). Wenns zu einfach wird, pack ein paar drauf.

Die 2 Tage Pause sind deshalb so wichtig, weil die Muskeln nicht beim
trainieren selbst, sondern während der Erholung danach wachsen. Wenn du
über dein normales Limit gehst, merkt dein Körper: "Ich muss mehr
Muskeln aufbauen."

Dafür musst du ihm dann genug Baustoffe geben. Iss genug Eiweiß
(nicht übertrieben viel, aber genug) und schlaf genug. Außerdem genug
trinken (mindestens 2 Liter täglich) und genug Obst und Gemüse essen. Nach Sport genug Kohlenhydratezu sich nehmen.

Erwarte die ersten Erfolge nach ca. 8 Wochen.

Ob man es gut sieht oder nicht hängt leider auch zum Teil von der Genetik ab.

Viel Erfolg ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Eiweiß Essen, (Quark, Nüsse, Milch, Eier usw.)
Und viel trainieren.
Nicht aufgeben.
Es kann auch sein das du einfach noch etwas warten musst bis du wirklich Muskeln auf bauen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung