Frage von Surfboy1995, 127

Muskelaufbau, wirklich 2g Proteine am Tag pro kg körpergewicht?

Hallo

Ich habe mir eben für 18€ bei whey proteinpulver gekauft. Dort drin stecken pro 100g 84g Proteine was mega Viel ist.

1Kilo aber sind ja 100g und laut Internet soll man für muskelaufbau 2g Proteine pro kg körpergewicht zu sich nehmen.

Tja ich habe 72kg das heißt ich soll 144g Proteine also etwa 180g von dem Pulver am Tag mit Wasser mischen?! Da hab ich das ja nur für 5 Tage und kann gleich wieder eins bestellen.. Das kann doch nicht stimmen oder?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Nahrung & Supplements, 89

Hallo Surfboy! 

Unter einem Krafttraining von vielleicht 6 X 2 Stunden wöchentlich brauchst Du keine zusätzlichen Proteine.

Proteine zusätzlich - sagt die Werbung.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE)

Kraftsportler brauchen kein zusätzliches Protein

Die Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr empfehlen bei erwachsenen Menschen in der üblichen Mischkost eine tägliche Zufuhr von 0,8 g Protein pro kg Körpergewicht. Diese Menge ist gewissermaßen ein Spitzenwert, denn sie enthält Sicherheitszuschläge für unterschiedliche Bioverfügbarkeit und biologische Wertigkeit. Nach allen bisher vorliegenden experimentellen Befunden reicht sie aus, um jeden Bedarf an Aminosäuren sicherzustellen. Dies gilt auch für Menschen mit sehr großen Muskelmassen wie Kraftsportler und Bodybuilder, wie entsprechende Stickstoffbilanzen und biokinetische Untersuchungen mit Leistungssportlern gezeigt haben. Die tatsächliche Proteinzufuhr übersteigt in Deutschland die Zufuhrempfehlungen um etwa 50 %. Sie liegt bei ca. 1,2 g pro kg Körpergewicht/Tag. Somit wird auch ein evtl. geringfügig höherer Bedarf problemlos abgedeckt, aber immer noch ist der Irrglaube weitverbreitet, nur mit viel Protein könne Muskelmasse schnell aufgebaut werden.

Sagen  seriösen Untersuchungen. Alles Gute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community