Frage von Nighthawk44, 39

Muskelaufbau und die Ernährung?

Hey!Ich habe mal eine Frage zu der Ernährung wenn man Kraftsport betreibt.Ich habe seit kurzem angefangen zu trainieren,dennoch bin ein ziemlicher Anfänger und weiß deshalb nicht,worauf ich bei der Ernährung achten muss.Könntet ihr mir dabei helfen? Worauf muss ich achten und wie sollte ich mich für einen Erfolg ernähren?Wäre über jeden Tipp dankbar! :) Mfg Lennart

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Ernährung & Körper, 19

Zum Muskelaufbau gehört eine ausgewogene Ernährung, die sich am
individuellen Kalorienbedarf misst und somit auch vom Ziel des Trainings
abhängt. Eine erfolgreich angesetzte Muskelaufbau Ernährung ist bei
weitem nicht so kompliziert, wie von vielen Sportlern vermutet. Proteine
sollten grundsätzlich 30 % ausmachen - hinzu kommen 20 % Fett und 50 %
Kohlenhydrate. Alles weitere und wichtige zur richtigen
Muskelaufbau-Ernährung findest Du hier.

http://www.esc2010.eu/muskelaufbau-ernaehrung/

Antwort
von SechsterAccount, 23

Als Anfänger ist das alles erstmal nicht so wichtig , geh trainieren und Versuch vermehrt Eiweiß zu essen . Mach dir da nicht so ein Stress , ab einem halben Jahr ungefähr wird es dann etwas komplizierter wo man womöglich schon mehr auf die Ernährung achten sollte als am Anfang ;).
Wenn du es dennoch schon wissen willst ,kommt hier die Antwort.
Jeder Mensch verbraucht über den Tag Kalorien , die einen mehr die anderen weniger , jeder hat einen grundumsatz (=mind. So viel verbrennt man am Tag ) um Muskeln aufzubauen , was den Körper enorme Mengen an Energie kostet , muss man MEHR essen als man verbraucht . ( Bsp.: grundumsatz 2500kcal - man isst aber 3000kcal )
Am besten ist ein Überschuss von 500kcal ( meine Meinung , bestätigen aber viele ). Nun fragst du dich , aber wovon soll ich wie viel essen ? Da gibt es diese simple Regel , 1,5-2gramm Eiweiß , 0,5-0,8gramm gutes fett und den Rest des Überschusses mit Kohlenhydraten füllen (pro kg Körpergewicht ). Du hast wahrscheinlich keine bock auf Kaltleim Zählen , wer hat das schon ... Es gibt eine App welche sich lifesum nennt , diese erleichtert es eindeutig , zählst du Deine Kalorien Ca.3 Monate lang wirst du ein Gefühl dafür entwickeln und es auch im Kopf haben , wie viele Kaltleime welche Mahlzeit hat .
Das aufgezählte waren natürlich jetzt die musterlösung , wenn du weniger davon befolgst dauert es wohlmöglich einfach länger oder du stagnierst an einem Punkt ohne weitere Fortschritte zu erzielen (das kann Jahre dauern ).
Hoffe ich konnte dir helfen und bei weiteren Fragen meld dich in den Kommis ^^.  

Kommentar von Nighthawk44 ,

Wow vielen Dank! Mehr Kalorien zu sich nehmen heißt aber nicht mehr Kolenhydrate zu essen oder?Und kennst du einige Produkte die sich gut eignen,den Kalorienüberschuss zu erreichen,die aber nicht dick machen und so?Mfg Lennart

Kommentar von SechsterAccount ,

Ein wenig wirst du wahrscheinlich an fett ansetzten ,denn auch fett entsteht bei einem kalorienüberschuss . Aber wenn du sowieso eher der dünnere Typ bist , wird das für dich eher kein Problem ,da dauert das echt lange .
Du sollst von allem mehr essen .
Ich kann die Magerquark ( mischen mit Joghurt , Obst etc. ) oder Käse , Pute , Huhn empfehlen . Nüsse haben optimale Fette . Und Kohlenhydrate sowas wie Vollkorn , Nudeln , Reis ist gemeint :D nicht Zucker .
Ich behaupte sogar , iss lieber jung Food als gar nichts zu essen .
Ansonsten einfach durch den Supermarkt rennen und auf die Nährwert Angaben gucken . Ungesättigte fette sind die guten :D.
Falls du findest ,dass es die hilfreichste Antwort war ,kannst mir gerne als Lob einen Stern geben ( nach 24h möglich ).
Und einfach kommentieren bei Fragen ;).

Kommentar von Nighthawk44 ,

Ok also wenn ich z.b Hunger haben sollte am besten die oben genannten Dinge essen? :D

Kommentar von SechsterAccount ,

Hahah am besten sogar wenn du nicht Hunger hast , sonst isst du am Ende noch zu wenig :D . Aber ja die sind empfehlenswert , kann dir als Anfänger aber auch erstmal egal sein , einfach essen essen essen .

Kommentar von Nighthawk44 ,

Top Kommentar hast du ;D

Antwort
von zudra, 22

Normaler Weise macht jeder fittnes Studio auf Wunsch für einen, einen ernährungsplan oder traningsplan einfach nachfragen

Kommentar von SechsterAccount ,

Also die Fitnessstudios die ich kenne , verlangen dafür abartig hohe Gebühren oder haben selber keine Ahnung .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community