Frage von Rocky878, 21

Muskelaufbau trotz Fußball?

Hallo, wie die Frage schon zeigt ist meine Frage ob es sich lohnt zu trainieren und dann noch 2-3 mal die Woche Fußball zu spielen.

Sprich, werden Muskel dann auch größer vom Krafttraining trotz Fußball ?

16 Jahre, 1,80 groß 66 kg

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Muskulatur, 8

Hallo! Wirkliches Krafttraining schadet dem Fußball und Fußball den Muskeln.

Für Fußball brauchst Du Ausdauer und das macht andere Muskelfasern. 

Man unterscheidet zwei Arten von Muskelfasern: Die weißen und die roten Muskelfasern. Beide Typen sind für verschieden Aktivitäten tragend und optimal. Ein Weltklasse - Sprinter  oder Bodybuilder hat ca 90% weiße Muskelfasern, Marathoni ähnliches in rot. Grob gesagt : Weiß = Schnellkraft, rot = Ausdauer.

Und hartes Krafttraining macht für Fußball unnötige Muskeln und schadet der Feinmotorik

Ich wünsche Dir alles Gute.

Kommentar von Rocky878 ,

Es ist ja nicht so, dass ich ein Bodybuilder sein will, sondern calisthenics erfolgreich betreiben. Sprich ich will zum Beispiel 15-20 muscle ups schaffen oder mehr, oder 30 Klimmzüge und Handstand pushups. Kann ich dass nicht schaffen wenn ich nebenher fußballspiele ?

Antwort
von MadXMario, 13

Yes. Du musst dich natürlich entsprechend ernähren um dein starkes Kaloriendefizit auszugleichen bzw. zu übersteigen.

Antwort
von AoiHime, 13

Hä? Ja klar werden deine Muskeln dann größer, was soll der Fußball denn daran ändern? ._.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community