Frage von Fritznancy123, 68

Muskelaufbau Trainingsplan falsch?

Mo: brust trizeps
Die: rücken
Mitt:beine
Do:brust trizeps schulter
Fr : bizeps bauch

Trainiere seit 10 Monaten, Armumfang von 30 auf 36cm verbessert, hart trainiert!. Nun geht momentan nicht viel weiter ist das normal oder sollte ich meinen Plan verändern. Für Belehrungen wäre ich euch sehr dankbar, bitte keinen GK Plan. Ich liebe es den Muskel ab und an zu zerstören.
Mfg

Antwort
von Timoteus1234, 33

Hey Fritznancy123,

also ich kenne dein Problem und weiß wie du es eventuell verbessern kannst. Habe als ich angefangen habe, auch jeden Tag trainiert und eigentlich so gut wie immer ganz Körper Training.

Für den Anfang und damit du deinen Körper auf ein gewisses Standard bringen kannst, ist das auch gut, aber wenn du mehr als nur Standard willst, solltest du deinen Plan umstellen!

Nachdem ich dann auch bei mir gemerkt hatte, das ich irgendwie nichts mehr dazu bekomme, habe ich mir Hilfe bei meiner Tante gesucht (ehemalige Bodybuilderin) und sie meinte zu mir, das ich höchstens 4 mal die Woche trainieren soll und immer einen Tag dazwischen pausiere. 

Gesagt getan, habe ich das 3 Wochen durchgezogen und schon viel mehr Fortschritte gesehen und gemerkt als zuvor. Also trainiere am besten Mo/Mi/Fr und wenn es sein muss auch Samstag oder Sonntag, wobei ich das Wochenende auch auslassen würde! Deine Muskeln brauchen die Pausen mehr als alles andere, damit sie schön wachsen können :)

Immer schön die Gewichte (kann auch bis zu deinem maximal Gewicht gehen, also so viel wie du kannst) erhöhen und dir/deinen Muskeln die nötige ruhe gönnen. Dann werden sie weiter wachsen und stagnieren nicht! 

Mit Freundlichen Grüßen Timo!

PS: fange diesen Donnerstag auch wieder an :p

Antwort
von Wiesel1978, 50

Erhöhe die Gewichte, dann wächst der Muskel weiter

Kommentar von Timoteus1234 ,

Jap, mit meinem maximal Gewicht, probiere ich immer bis zu 8 Wiederholungen und wenn ich mehr als 8 schaffe, dann kann ich erhöhen und wenn ich keine 8 schaffe, dann muss ich ein bisschen Gewicht weg nehmen. (Ist auch nur ein Tipp, mit dem Beispiel an mir! :p)

Antwort
von babsoo1, 37

du kommst i-wann an dein genetisches Limit was bei dir aber noch nicht der Fall sein sollte!

trainiere mal ganz anderst 5x mal pro Woche jeden Tag Ganzkörper für eine Weile....  danach kannst wieder umstellen!

Ernährung ist aber um ein vielfaches wichtiger und Disziplin.

Du musst beim trainieren auch 100% bei der Sache sein und deine Muskeln bei jeder Wiederholung spüren sonst bringt alles nichts!

Und Essen, Essen, Essen sonst gibts kein Muskelaufbau egal was du machst.

Kommentar von Timoteus1234 ,

Zu dem Essen, kann ich auch einen 'kleinen', aber sehr wichtigen Tipp geben. 3x am Tag, also morgens, mittags, abends einen Shake mit Hafermehl (Instant-Oats) trinken mit ca. 100g Instant-Oats und der Muskel wächst und man bekommt auch Masse dazu :) 

Antwort
von Trashtom, 38

Versteh die Frage nicht ganz. +6cm Arm ist doch ganz beachtlich? Was willst du denn mehr? 

Kommentar von Fritznancy123 ,

Mir gehts darum dass aus den 6+ cm einfach fast alles der trizeps ist, mein bizeps ist meine schwäche wie kann ich das verbessern?

Kommentar von Timoteus1234 ,

Jeder hat seine genetischen schwächen, würde dir empfehlen nicht so viel Trizeps zu trainieren (ein bisschen wird er immer beansprucht, aber den Schwerpunkt auf dein Bizeps legen). Wie ich oben schon gesagt habe, solltest du pausen machen, auch wenn du Brust Trizeps machst, wird dein Bizeps mit beansprucht und kann so nicht wachsen. Hoffe du nimmst dir meinen Tipp zu herzen! :)

Kommentar von Trashtom ,

Das is normal. Der Trizeps ist von Haus aus größer, bzw der Bizeps ein recht kleiner Muskel.

Kannst ja am Ende vom Training noch 3 Sätze an der Bizepsmaschine oder an den Hanteln machen. (Die Maschine hat bei mir total gewirkt)

Aber ich glaube es ist alles normal ;)

Kommentar von Timoteus1234 ,

Es gibt auch Menschen bei denen der Bizeps schneller wächst, den genetischen Faktor sollte man nicht unterschätzen! Aber du hast recht, man kann etwas dagegen machen. Nur würde ich an deiner Stelle, die Übung nicht am Ende machen, weil du dann keine Energie mehr hast. :p 

PS: Die Maschine ist echt toll :)

Kommentar von Trashtom ,

Na eben doch. ISO Übungen zum Schluss. Das geht schon. Da kannst ihm dann den Rest geben :p Wenn du dir den Bizeps vorher wegschießt kannst zB Bankdrücken oder Dips vergessen.

Ich weiß auch nicht, man darf sich da nich so stressen. Ich dachte auch es geht nie was weiter weil man sich eben jeden Tag sieht... Bis die Kumpels irgendwann sagen, mann du bist ganz schön auseinandergegangen ;)

Also schön weitermachen und gar nicht viel rummessen ;)

Kommentar von Timoteus1234 ,

Haha ja einfach weiter trainieren und das kommt dann von ganz alleine :D

Ich glaube das man sich darüber streiten könnte, ob man Bizeps am Anfang oder am Ende trainieren sollte. Also ich belasse es jetzt erstmal dabei und jeder trainiert einfach so wie er damit gut klar kommt :p

Antwort
von Daniel079, 45

Tagchen,

erhöhst du das Gewicht auch?

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community