Frage von Kroozz, 39

Muskelaufbau Motivation Konversationen?

Hallo, Ich hab mich entscheiden jetzt mit Krafttraining zu beginnen und wollte fragen ob mich jemand unterstützten und weiterhin motivieren möchte. Bin 15 m LG

Antwort
von AndiS19, 11

Am Anfang musst du dich selber motivieren. Mit 15 solltest du es eh ertmal langsam angehen, auch wenn man da ganz gern mal zu den schweren Hanteln greifen will.

Halte durch und wenn du nach ein paar Monaten erste Resultate siehst, kommt die Motivation von ganz allein.

Führe vor allem Buch über deine Trainingsleistungen. Checke immer mal Maximalwerte, beispielsweise was du an Liegestütz oder Klimmzügen am Stück schaffst. In ein paar Wochen testest du wieder und hast Spaß an der Steigerung.

Viel Erfolg!

Antwort
von niklab2000, 27

Mit 15 solltest du definitiv noch kein richtiges Krafttraining machen, denn mit 15 ist man meist noch nicht ausgewachsen und richtig intensives Krafttraining schadet dem Wachstum. 

Aber um deine Fragr trzdm. zu beantworten geh einfach in ein Fitnesstudio evtl. mit nem Kumpel und sag dem Trainer, dass er dich etwas motivieren soll...

Kommentar von lsvk100 ,

Richtig! Habe auch mit 15 Jahren angefangen zu trainieren (Körpergröße 1.81) und bin jetzt 17 und bin nur 2cm gewachsen... dafür bin ich 20Kg schwerer und habe ein deutlich besseres Selbstbewusstsein.

Kommentar von GRULEMUCK ,

@ niklab2000
Das lässt sich nicht verallgemeinern. Ich habe bereits mit 12 Jahren im Gewichtheberverein angefangen und bin 1,92m groß (in meiner Gewichtsklasse war auch kaum ein Athlet unter 1,80m dabei). Unter professioneller Aufsicht geht richtig angewandtes Krafttraining für einen 15-Jährigen absolut in Ordnung.

@ Isvk100
Das Längenwachstum nimmt im Laufe der Pubertät zunehmend ab und ist genetisch limitiert. Das du in dem Zeitraum von 15-17 Jahren (bei einer Körpergröße von 1,81m) "nur" noch 2cm gewachsen bist kann also völlig normal sein und hatte mit hoher Wahrscheinlichkeit nichts mit dem Krafttraining zu tun.

MfG
GRULEMUCK

Kommentar von niklab2000 ,

Ich bin aktuell 1,90m groß und 16. Ich trainiere im Moment nur Beizeps mit einzelnen Gewichten das hat mir mein Trainer im Fittnesstudio so empfohlen, da mein Vater 2,10m groß ist und ich erst 16 könnte also richtiges Krafttraining schaden daher empfiehlt er mir erst wenn ich 18 bin damit anzufangen. Ich kann euch nur sagen was mir mein Trainer erzählt hat und ich denke mal der weiß was er sagt. 

Kommentar von GRULEMUCK ,

Also ganz ehrlich, wenn dir dein Trainer ein Bizepsworkout als "Trainingsroutine" verkauft, dann hat der Mann absolut keine Ahnung. Eine Schande, dass Studios überhaupt so jemanden an Jugendliche ranlassen ...

Funktionelles Krafttraining unter professioneller Aufsicht ist im Jugendalter sogar förderlich für die Entwicklung, aber die meisten C-/B-Lizenz Fitnesstrainer haben schlichtweg nicht die nötige Ausbildung um effektiv mit Jugendlichen zu arbeiten.

Hier beispielsweise eine Gesamtstudie zur verbesserten Entwicklung der Knochendichte bei Kindern/Jugendlichen durch Krafttraining: http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/jbmr.2036/full

MfG
GRULEMUCK

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community