Muskelaufbau, mach ich das so richtig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie schaffst du das so leicht zu sein ;)

Das du so viel isst ist gut!

Trainier bis zum Muskelversagen (vorher gut warm machen etc) und bei 3 sätzen zb nimmst du beim 1. so viel gewicht das du 12 whd. schaffst beim 2. 8 whd. Usw

Mehr gewicht => mehr Muskeln => mehr Kraft => mehr gewicht..........

Das gewicht ist der schlüssel, also versuch das gewicht immer zu erhöhen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mattduchene
11.11.2015, 13:31

Ich habe keine Ahnung wie ich das schaffe :D

Spiele Eishockey vielleicht hat das damit zutun das mein Stoffwechsel schneller läuft als bei anderen.

Wie genau meinst du das mit den Sätzen und Wdh.

1Satz zb. 50kg und 12 wdh.

2Satz zb. 60kg und 8 wdh.

3Satz zb. 70kg und 4 wdh.

meinst du das so ?

0
Kommentar von diefragefrau
12.11.2015, 16:56

Ja genau so! Dein Körpergewicht ist wenns 70kg sind normal, aber du hattest da nen Schreibfehler drinne ;)

0
Kommentar von diefragefrau
12.11.2015, 16:59

Es müssen nicht 3 sätze sein und du musst das gewicht auch nicht proportional steigern, guck was für dich am besten geht, probier nen bisschen rum

0

Dir fehlt noch ein Gerät. Du musst Klimmzüge machen. Dann bekommst du auch Geschmeidigkeit, wirst viel Kraft haben aber nicht so überdimensionierten Muskeln, die bei der Bewegung nur hinderlich sind.

Habe gutes Angebot gefunden http://klimmzugstange24.de/. Kannst dir das auch zu Hause an der Tür hängen und üben, üben und üben ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

muskelaufbau is glaub ich zwischen 6 und 8 wdh am besten (wenn ich mich recht an diverse berichte erinnere). daher leg mal gewicht drauf und setz die wiederholungen etwas runter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schon krass dass du da nicht zunimmst :D ich bin 15 und bisschen kleiner als du und wiege zurzeit 77 und mach 4000 Kalorien am Tag. Am besten du besorgst dir eine App wo du das aufzeichnen kannst wie viel Kalorien du zu dir nimmst am Tag.

2. Wenn du schon längere Zeit den Ganzkörperplan machst würde ich eher in einem 3 er Split übergehen. Da kannst du noch öfter trainieren und die Muskelgruppen werden gezielter trainiert. 

3. Deine Wiederholungen sind schon gut. Ich würde aber eher so trainieren dass du maximal 10 Wiederholungen schaffst. Wenn du mehr schaffst mach mehr. Aber erhöhe dann im nächsten Satz das Gewicht. 

4. Schade, dass du nicht für dich selbst trainierst sondern für andere. Brust und Bauch solltest du deswegen nicht mehr trainieren als die anderen Muskelgruppen weil du sonst eine Fehlstellung bekommst :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?