muskelaufbau bei 106kg?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest Dich beim Hausarzt beraten lassen, evtl. kommt eine Kur oder grundsätzlich Ernährungsberatung und REHA-Sport infrage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So schnell wird das mit dem Muskelaufbau bestimmt eh nichts, dass du Angst haben musst zu breit zu werden :D Also ich würde immer zu Muskelaufbau raten, weil es einfach den Grundumsatz steigert, und damit Abnehmen sehr viel einfacher macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brachst du ein Trainings und Ernährungsplan mit den beiden kannst du es schaffen dich besser zuführende und dabei abzunehmen. Nur mit einer Diät passiert nicht viel und außerdem (nicht böse gemeint) durch dein eig Körpergewichts hast du schon eine Menge Muskeln welche man nun richtig benutzen muss. Viel Erfolg:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diät ist sowieso schon falsch. Du musst wennschon alles umstellen für immer, nicht nur für eine bestimmte Zeit. Wenn du dahinter bist, wirst du das bestimmt schaffen. Achte auch auf deine Ernährung!

Gutes Gelingen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haschproblem
27.02.2016, 23:21

genau das was ich sagen wollte...

0
Kommentar von Liisamial
27.02.2016, 23:27

Haha :D

0