Frage von Implord, 58

Muskelabbau riskieren und Pause machen?

Ich habe in letzter Zeit häufiger Schmerzen, gerade im Bauch- und Brustbereich und teilweise im Rücken, also die Bereiche, die ich regelmäßig trainiere. Ich traue mich aber nicht, mehr als einen Tag Ruhe zu nehmen, weil ich befürchte, dass ich damit einen Teil meines Fortschrittes zerstöre.

Tipps von Leuten, die sich da auskennen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von quanTim, 24

ein tag pause zwischen den trainingseinheiten ist das mindeste!!
an den tagen an denen du trainierst, könne sich die muskeln nur sehr schwer aufbauen. Die muskelmasse baut sich größten teils an den tagen auf, an denn du nicht trainierst. du solltest immer abwechselnd einen tag trainieren und einen tag pause machen.

Schieb jeden zweiten tag eine pause ein, dir wird es garrantiewrt besser gehen und die sache mit deinem muskelaufbau wird auch besser funktionieren

Kommentar von Implord ,

Kann ich auch abwechselnd verschiedene Sachen trainieren? Aktuell wechsel ich nämlich immer: Einen Tag Muskelraining, einen Tag Ausdauer.

Kommentar von quanTim ,

ekal ob du kraft oder ausdauer machst, du belastest ja die selbe muskelgruppen oder?
wenn überhaupt, dann solltes du dein training nach muskelgruppen aufbauen. aber um deine frage endgültig zu beantworten, nein es ist nicht schlimm, pausen ein zu legen. Wenn dein körper schon schmerzt, dann wird es allerhöchste zeit, dies auch zu machen. Deine muskeln werden sich dadurch nicht abbauen.

Kommentar von Implord ,

Okay, danke.

Antwort
von Celincheeeeen, 25

Man sollte genug ruhe Pausen zwischen den Trainingstagen haben, damit sich der Muskel aufbauen kann und dafür genug Zeit hat um sich auch mal zu regenerieren, es ist auch wichtig für dich nach dem Training zum Beispiel Magnesium oder Calcium zu nehmen, und Vitamin B12 das könnte deinen Muskeln und Knochen helfen und deine Schmerzen lindern, aber übermotivation ist auch keine Lösung lieber en paar Tage mehr brauchen für den guten Körper als ihn über zu belasten oder dir eine Zerrung zu holen :)

Antwort
von TheCaveCrasher, 19

Du kannst eine Woche Pause machen und die Muskeln werden bei guter Ernährung nicht abgebaut. Und es hört sich so an als würdest du jeden Tag trainieren? Das ist schlecht. Denn Muskeln wachsen nicht beim Training sondern während der Ruhephase. Deswegen solltest du schon mindestens 1-2 ganze Tage nichts machen. Sonst hat das keinen Effekt, denn die Muskeln werden beim Training verletzt und regenerieren sich während der Ruhephase. Deshalb werden sie auch größer. Um deine eigentliche Frage zu beantworten: Nein du brauchst keine Angst haben...

Kommentar von Implord ,

Ich trainiere abwechselnd: Einen Tag Muskeln, einen Tag Ausdauer.

Antwort
von nicinini, 21

Mach ruhig länger Pause und Ernährung dich eiweisreich Dan hat dein Körper keinen Grund die Muskeln abzubauen

Kommentar von Implord ,

Eisweis ist in Eigelb, richtig?

Kommentar von nicinini ,

zum beispiel, aber auch in tofu, nüsse, manchen Arten von Käse oder Joghurt, magerquark ist da sehr beliebt^^

Kommentar von Implord ,

Okay, ich werde es mal probieren.

Antwort
von fruityropes, 20

Wenn du mit Sport aufhörst kannst du die Muskeln schnell wieder aufbauen, weil die Muskeln ein "Gedächtnis" haben, wie weit du warst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten