Frage von ToukaKirishimaa, 59

Muskelabbau durch fehlende Bewegung?

Hallo, ich mache seit ein paar jahren sport & habe auch sehr gute Fortschritte gehabt, nun bin ich seit 2 Monaten knapp geschrieben wegen Depressionen & habe an vielen Tagen gar keine Bewegung. Gehe aber regelmäßig immernoch zum sport. Kann die fehlende Bewegung trotzdem dazu führen das viele Muskeln abbauen? Lag die letzten Wochen sehr viel den tag immer im bett, Ernährung wurde aber trotzdem eingehalten.

Antwort
von mohrmatthias, 12

hier wird deine frage ganz gut beantwortet.

http://www.apotheken-umschau.de/Muskeln/Verletzung-Wie-Sie-wieder-Muskeln-aufbau...

alles gute :-)

Antwort
von Ihavenoname, 14

Ja, das kann sein. Aber keine Panik!:D ich war 10 Tage lang krank und habe 3kg Muskeln aufgebaut, indem ich nur mit Ernährung gearbeitet habe!! Esse viel Protein und Gemüse, Kohlenhydrate reduzieren wenn du nur rumliegst. Poulet, Fettarme Hüttenkäse, Fisch, Soja. Hast du Protein- oder Nährstoffshakes? Mein Freund nimmt wenn er krank ist trotzdem 1-2 Proteinshakes (kann aber je nach Körper auch zu Fett umwandeln) und ich habe damals wirklich 3,4 Shakes genommen. Aber diese waren Nährstoffshakes (von Herbalife). Kann ich dir nur empfehlen. Ansonsten, Protein, Protein und Gemüse 😄

Antwort
von Alsterstern, 27

Sicher geht Muskelabbau schneller als Muskelaufbau wenn die Bewegung eingeschränkt wird. Hast Du denn Schmerzen oder einfach keine Lust auf Sport?

Kommentar von ToukaKirishimaa ,

Ich habe ja wie gesagt den sport immer eingehalten oder halte ihn besser gesagt ein, nur ansonst ist überhaupt keine Bewegung da 

Kommentar von Alsterstern ,

Warum nicht?

Antwort
von Hermeshimself, 15

Die Natur ist sehr sparsam. Was sie nicht braucht wird abgebaut. Das schont die Körpereigenen Reserven. 

Was bei Depressionen nachweislich hilft ist körperliche Bewegung. Also reiss Dich zusammen und geht wieder öfters zum Training.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten