Frage von Anime4Win, 88

Muskel Training Vorschläge?

Hallo! =)

Ich bin 16 Jahre (bald 17) wiege um die 60kg bin ungefähr 1.70 groß und habe habe vor ungefähr einem jahr trainiert. Liegestütze etc. Habe aber leider damit aufgehört weil es mit der zeit nicht ganz gepasst hat.

Auf jeden Fall habe ich momentan Arm muskeln und auch nur leicht Bauchmuskeln.

Ich hätte gerne vorschläge wie ich von zuhause aus trainieren könnte ? Und wie oft etc Und wie lange würde es ungefähr dauern bis ich ergebnisse sehen werde ?

Vielen Dank!

Antwort
von DerLuitschi, 15

Vorraussetzungen für Muskelaufbau:
- erhöhte Kalorienzufuhr, also einen Kalorienüberschuss (deinen Tagesbedarf kannst du dir im Inet ausrechnen und dann einfach 300-800 kcal mehr essen)
- hartes Training um entsprechende Wachstumsreize zu setzen
- Regenerationsphase für die Muskeln (eine Muskelgruppe nie zwei Tage hintereinander trainieren!)
- ausreichend Schlaf, da ein Großteil der Regeneration und des Muskelwachstums in der Ruhephase stattfindet
- erhöhte Eiweißzufuhr, ich würde 2 g Eiweiß pro Kg Körpergewicht empfehlen

Erste sichtbare Veränderungen sollten du nach den ersten zwei Monaten auf jeden Fall bemerken. Falls nicht, ist eine Grundvorraussetzung (siehe oben) nicht oder nur teilweise erfüllt.

Mach dich aber nicht verrückt, wenn du nach ein paar Wochen noch nichts siehst, das dauert eben seine Zeit :-)
Sei konsequent und kontinuierlich und ganz wichtig: Der Körper wächst nur am Widerstand!! Erhöhe also Regelmäßigkeit den Schwierigkeitsgrad deiner Übungen und probier nach ner Zeit auch mal was neues aus. Lass nicht zu, dass sich dei Körper ans Training gewohnt indem du immer und immer wieder mit dem selben Gewicht trainierst!

Gruß

Antwort
von AlphaBorz, 13

Meine lieblingsübung für den Bauch ist Knieheben, kannst du ja mal ausprobieren geht hauptsächlich auf die unteren Bauchmuskeln http://www.uebungen.ws/knieheben-im-liegen/

Kommentar von Crones ,

Ergänzung:
ohne Kippung des Beckens nur isometrisches Bauchtraining und Psoas als Agonist.

Antwort
von Mausbaer555, 53

Hey, schön dass du dich sportlich betätigst.

Es gibt viele Kanäle auf youtube, die Anleitungen für das Heimtraining bieten, aber auch Training für zuhause zum mitmachen.

Mir gefällt der Kanal von sophia thiel sehr gut. Es gibt aber auch viele andere. Das ist kostenlos und es gibt viel Auswahl.

https://www.youtube.com/channel/UCy5Kf4cPV_sCi_Qsjk03uCg/videos

Kommentar von Anime4Win ,

Erstmal vielen Dank für die Antwort ! Aber der Kanal scheint mir mehr oder weniger auf Weibliche Trainingmethoden zu bestehen. Sprich eher für Frauen. 

Kommentar von Mausbaer555 ,

Die Übungen sind allgemein. Du kannst ja mal so ein 10 Minuten oder gar 20 Minuten Workout mit ihr zuhause zusammen machen. Mal sehen, ob du durchhälst ;)  Sie stemmt mehr Gewichte, als so mancher Mann ;)

zb

https://www.youtube.com/watch?v=RWrcSKyH7DE&index=15&list=PL2NHCrnO-9blM...

Kommentar von Mausbaer555 ,

*letzlich geht es ja darum, dass man die Übungen richtig macht. Sie hat sehr gutes Fachwissen. Damit man nicht "falsch Trainiert". Die Wiederholungen kannst du dir ja selbst zusammenstellen und steigern. Tipps bekommste da auf jeden fall und vorallem die richtige Anleitung.

Kommentar von Anime4Win ,

Verstehe! Scheint mir doch noch zu helfen! Sieht auch sehr Sportlich aus.
Vielen Dank ! =)

Kommentar von Mausbaer555 ,

Fachwissen ist schon wichtig. Unter diesen ganzen "Trainern" gibt es auch viele "schwarze Schafe". Man muss alle Übungen richtig ausführen. Im schlimmsten Fall, kann es sonst sogar schädlich für die Wirbelsäule usw sein. Oder man erzielt keine Ergebnisse, weil man falsch trainiert. Das ist nämlich eine Wissenschaft für sich. Sicher gibt es noch andere gute Kanäle, wo Trainigs-Videos sind. Ich kann auf jeden Fall die Thiel guten Gewissens empfehlen. Die Anleitungen sind meistens makelos und einwandfrei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community