Frage von willneverscore, 21

(Muskel-?)Schmerzen in der Brustgegend?

Hallo, mit diesem Problem schlage ich mich nun schon mehrere Jahre herum.

Folgendes: nach gewissen Situationen wie zB einer Phase der Genesung nach einer Erkältung in welcher ich viel liege, oder ich mich irgendwie ungünstig bewege bekomme ich Schmerzen in der Brust (Siehe Skizze) Habe versucht es dort ein wenig zu lokalisieren.

Es fühlt sich an, als hätte ich mir etwas ausgerenkt. Manchmal bekomme ich es selbst wieder hin durch ein Bücken oder eine erneute seltsame Bewegung des Oberkörpers (es macht dann einen Knackser und alles ist wieder im Lot). Nun habe ich das Problem seit mehreren Tagen in Folge und es macht mich wahnsinnig. Ich habe viele Beiträge gefunden die ähnliche Symptome Beschreiben, aber nicht genau wie die Meinen.

Ich habe keine Schmerzen beim atmen, lediglich bei der Bewegung meiner Arme o. Oberköper im Brustbereich (siehe Skizze).

Ich war auch bereits mehrmals beim Hausarzt und beim Orthopäden, bis jetzt habe ich das Gefühl das niemand dieses Problem ernst nimmt.

Woran könnte es liegen? Wie könnte ich das behandeln (behandeln lassen)?

Über JEDEN Tipp wäre ich sehr dankbar!

Liebe Grüße :-)

Antwort
von fraugolling, 21

Möglicherweise sind es Verspannungen die in gegebenen Fall auch zur Entzündung des Muskelgewebes führen können. Hat der Arzt evtl. Krankengymnastik und Massagen verschrieben? Wenn nein würde ich das auf jeden Fall beantragen. Abhängig von Alter und Beruf entstehen hier genauso Abnutzungs- und Verspannungerscheinungen. Physiotherapeuten können hier viel bewirken.

Kommentar von willneverscore ,

Ich habe bereits Rehasport verschrieben bekommen. 1x die Woche. Dieser Sport ist aber nicht auf meine Beschwerden abgestimmt. Dieser ist mit mehreren Personen in einem Fitnessstudio. Geholfen hat es bis dato leider nichts. :/

Kommentar von fraugolling ,

Nein, das hilft nichts. Der Physiotherapeut muss ganz speziell die Gegend um den Brustraum behandeln, das können die. 

Antwort
von Juni00, 19

Ich Empfehle ein Termin beim Orthopäden, wenn der Arzt nichts findet kann es an den Faszien ligen.

Die Faszien auch Bindegewebe genannt Fasziengewebe befindet sich überall im Körper und entscheidet auch in nahezu allen Bereichen über unsere Gesundheit. Sind die Faszien verklebt oder verhärtet, kann dies zu den unterschiedlichsten Beschwerden führen.

Von Gelenkschmerzen über Nacken, Schulter, Rücken oder Bauchschmerzen bis hin zu undefinierbaren Schmerzen.
Der Physiotherapeut führt die Faszienbehandlung durch!.



Kommentar von willneverscore ,

Ich war vor einigen Monaten diesbezüglich bei einem Orthopäden, auch dieser meinte es wäre nichts ersichtlich. Er hat mich geröngt, mehr aber auch nicht :/

Kommentar von Juni00 ,

So Langsam verstehe ich unsere Mediziner auch nicht mehr, Wechsel den Orthopäden, oder versuch übern dein Hausarzt Physiotherapie zu Erhalten!. Wünsch dir viel Glück darbei :).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community