Frage von xVeno, 57

muskel auf bau mit 13?

ich bin 1.67 groß und wiege 58 kg und auch breit gebaut und möchte ein bischen die muskeln trainieren ich wollte deswegen fragen was ist gut in meinem alter weil übertreiben will ich nicht

Antwort
von ali432, 22

Wenn es geht vermeide Training mit gewichten mach liegestütze oder geh joggen oder gib in YouTube Kraft und Ausdauer Training an und schau dir das mal an oder melde dich in einem kampfsport verein ein ich empfehle mma wenn du dein ganzen Körper trainieren willst 

Antwort
von bananarama2000, 11

Ich würde an deiner stelle noch mindestens 2 Jahre warten. Du machst nur deinen Körper kaputt.

Kommentar von xVeno ,

kein kickboxen oder sport algemein

Antwort
von SmigleJigle, 12

Wenn es wirklich Kraftsport sein soll würde ich dir zu calisthenics raten (Übungen mit dem eigenen Körpergewicht)

Ansonsten Finger weg von freien gewichten!

Antwort
von KeksKing26, 30

Mit 13 die Muskeln zu trainieren ist nicht gesund, denn du schädigst sie damit, weil du noch nicht ausgewachsen bist.

Ich würde dir raten, mit Kampfsportarten wie Karate oder Judo anzufangen, denn diese fördern zwar den Muskelaufbau, sind aber nicht so aggressiv wie Muskelaufbau im Allgemeinen.

LG, Keks

Kommentar von xVeno ,

ok :)

Kommentar von ali432 ,

Man muss Muskeln aufbauen aber nicht übertrieben oder soll er vom TV sitzen und garnicht machen ich habe teakwando gemacht und es ist langweilig das gleiche sag ich jezt schon zu Karate und Judo 

Kommentar von Gaia23 ,

Er kann auch Boxen machen, damit baut man nicht effizient Muskeln auf sondern allgemein, und Spaß macht es auch wenn man es mag, es ist auf jeden Fall eine Riesen Herausforderung wenn man ernst nimmt.

Antwort
von Jimmel, 2

Also ansich bist du zu jung um an geräte zu gehen einfache sachen z.b liegestütz oder unterarmstütz simd kein schlechter anfang bei fragen schreib mich an ich kann dir vlt noch ein paar gute Übungen sagen lg jimmel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten