Frage von shinobiwanken, 66

MUSKEEEELN?

Also...ich fang damit an das ich Hochleistungssport betreibe (judo) ich bin mittlerweile 17 jahre alt und habe eigentlich eine figur von der jeder in meinem alter unsportliche junge nur träumen könnte...six pack perfekt ausgeprägt und wiegen tuh ich um die 60/61/62... meine kraft reicht mir locker für kämpfe aus aber wenns hart auf hart ankommt dann unterliege ich meistens den gegnern...ich würde gerne wissen wie man guten muskelaufbau macht ...kommt mir bitte nicht mit eeeeh Eiweiße und blaaa sondern vllt persönliche erfahrung oder so ...wäre echt super den ich würde auch gerne einen starken bizeps haben weils einfach optisch zu meiner figur nicht passt ...alles perfekt aber an den armen scheiterts...naja vielen dank im voraus falls ihr was habt 🤗

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Joline007, 35

Muskelaufbau ist nicht zwingend Kraftzuwachs ..Muskeln werden breiter bei einem Gewicht mit welchem du 8-15 wdh schaffst..Kraftzuwachs bekommt der Muskel mit Gewicht von 20-40 wdh ..Geht auch höher..Natürlich immer 3-4 Sätze..Kombi aus Kraft und Muskelaufbau ist immer gut..was auch super für Kraft ist : Übungen mit Eigengewicht z.b.Liegestütze,Klimmzüge 

Kommentar von shinobiwanken ,

aah ja gut klar ich werds mal in diesen rahmen strukturieren...kann man den muskeln dabei auch irgendwie helfen? ich mein jetzt dieses ganze proteinzeugs...hilft das auch?

Kommentar von Joline007 ,

Ordentlich und ausgewogen essen reicht ..gute Kohlenhydrate am meisten  ,um Energie zu haben ,genug Proteine, Rest fette. Aber irgendwas zusätzlich einnehmen brauchst du nicht ,nur sich gut ernähren.

Antwort
von apachy, 15

Nun der Bizeps wird bei Mehrgelenkübungen wie dem vorgebeugten Rudern beansprucht, bei Klimmzügen oder bei Isolationsübungen wie Bizepscurls.

Was dir vor allem fehlen wird neben dem Training ist dann aber das Futter. Um Muskeln aufzubauen brauch es auch ein moderaten Kalorienüberschuss.

Abgesehen davon solltest du im Idealfall natürlich ausgewogen den gesamten Körper trainieren. Dein Bizeps wird beim Judo sicherlich niemals das Problem sein, abgesehen davon, dass wohl der Großteil die Technik ist und seinen Gegner gut lesen zu können, wird es von der Kraft her meist wahrscheinlich am ehesten Richtung Beine gehen, danach ggf. Schultern, Trizeps und Rücken, erst danach würde ich den Bizeps, Bauch usw. sehen.

Was die Ernährung angeht, eine normale ausgewogene Ernährung eben nur mehr, sofern du nicht mehr runter bekommst, dann musst du eben zu kalorienreicheren Lebensmitteln greifen. Lachs statt magerer Fisch, keine fettarmen Milchprodukte, Nüsse als Snacks, ggf. kalorienhaltige Getränke wie Milch oder Obstsäfte usw.

Antwort
von Benjamin007, 25

Versuchs mal mit Hantel Training bzw. mit Gewichten zu arbeiten,ob dein Bizeps gleich Mega groß wird,glaub ich jetzt nicht da es ja dauert aber da du ja ein Hochleistungssportler bist solltest du ja wissen welche Übungen in deinem Trainingsprogramm enthalten sind.

Kommentar von shinobiwanken ,

ja klar ...ich weiss auch das ,dass zeit in anspruch nimmt was weiss ich 6 monate oder sogar mehr nur...ich trainiere wirklich hart an den armen aber es passiert nichts vllt sollte ich Proteine nehmen?

Kommentar von Benjamin007 ,

Ich mache auch Leistung's Sport und weiß das es da auch auf gesunde Gene ankommt und gibt halt Menschen da dauert der Muskelaufbau länger bzw. ist halt nicht so gut definiert wie bei anderen. Ne größeren Bizeps zu haben heißt auch nicht zwangsläufig das man gleich mehr Kraft hat,kenne auch Leute die nicht unbedingt den übergroßen Bizeps haben,aber dafür haben sie echt viel Kraft was man so nicht vermuten könnte.

Antwort
von Smashko, 29

Pass auf Geheimtipp: 

Du nimmst dir irgendetwas schweres in die Hand (vorzugsweise eine sogenannte "Hantel") und bewegst deinen Arm so, dass dein Bizeps beansprucht wird, dann bringst du deinen Arm wieder in die gestreckte Phase und wiederholst diesen Vorgang ein paar mal. 

Kommentar von shinobiwanken ,

Ich möchte anmerken das ich dies probiert habe vielen dank für deinen beschissenen ratschlag:)

Kommentar von shinobiwanken ,

aber falls du den teil mit leistung sport ausgelassen gast ist es kein problem das verzeih ich dir ;)

Kommentar von Smashko ,

"Hochleistungssport" also.

Kommentar von shinobiwanken ,

ja;)

Kommentar von shinobiwanken ,

noch nie davon gehört?

Kommentar von Smashko ,

Doch schon, aber wenn du hier die Wahrheit erzählen würdest, dann wüsstest du, dass ich vieeeeeeeeeeeeel mehr Infos brauche um dir über das Internet (ohne dich zu sehen) zu helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community