Frage von amwinchester, 78

Musiknote Klavier - Für was gilt die Raute in diesem Fall?

Die Raute geht nun über drei Noten. Für welche gilt sie?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TT1006, 52

Die unterste, also das C. Wichtig ist immer, wo das Zentrum (also das geschlossene Parallelogramm) ist.

Kommentar von amwinchester ,

Danke! Und wenn ich zum Ausdruck bringen möchte, dass zwei Noten um eine halbe Note höher gespielt werden müssen (im selben Akkord) dann zeichne ich zwei Rauten übereinander bzw. untereinander richtig?

Kommentar von TT1006 ,

Genau. Und btw.: Wenn du "Raute" sagst, versteht dich keiner, der nicht das Notenbeispiel sieht. Wie hier schon gesagt wurde, heißt dieses Vorzeichen "Kreuz". ;)

Antwort
von Schwoaze, 46

Die Raute ist ein "Kreuz" und erhöht die Note um einen halben Ton. Und zwar genau die Note, vor der sie steht.

Antwort
von Tokij, 10

Das ist keine Raute, sondern ein Hashtag. Damit markiert man bestimmte Noten als Hashtag, um sie bei einer digitalen Suche als Schlagwort erkennbar zu machen.

Antwort
von Posaunist, 41

Dazu hättest Du den Screenshot so einstellen müssen, daß der Notenschlüssel erkennbar ist. Im Violinschlüssel steht das Kreuz für cis, im Baßschlüssel für eis.

Kommentar von TT1006 ,

eis? Ich bin nicht (mehr) viel mit anderen Musikern zusammen, aber ich kenne keinen, der eis sagt. Da sagt jeder einfach f.

Kommentar von Posaunist ,

Die Note heißt nunmal eis aber von e zu f ist ein Halbtonschritt, Du spielst natürlich klingend ein f.

Antwort
von Thandu, 21

Halbton für den ganzen Akkord.

Wenn ich es richtig lese ist das Cis, F, Gis?


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten