Frage von ZweiEuro, 37

Musikalisch wieder aktiv werden, nicht sicher welches Instrument, hat jemand Auskunft/Tipps?

Hab früher mal Posaune gespielt, finde aber das E-Bass, Gitarre und Schlagzeug viel bessere Instrumente sind. Wie schwer ist es, eins dieser Instrumente zu lernen und welches würde sich am besten eignen? Falls es wichtig ist: höre viel Metal und Rock, spielerisch würde es dann auch eher in diese Richtung gehen.

Antwort
von cinegrah, 23

Ich würde dir nicht empfehlen, ein Instrument aufgrund seines Schwierigkeitsgrades zu lernen.

Probier alles mal aus und entscheide, was dir Spaß macht, dich fesselt.
Ich persönlich spiele lieber Bass oder Schlagzeug als Gitarre, obwohl ich seit über 12 Jahren Gitarre spiele und die anderen Instrumente erst seit knapp vier.

Kommentar von ZweiEuro ,

Habs evtl falsch ausgedrückt, wollte gerne eins der drei lernen aber weiß nicht welches

Kommentar von cinegrah ,

Geh doch mal in einen großen Musikshop und spiele jedes der drei Instrumente mal an. :)

Kommentar von ZweiEuro ,

hab ich mt Bass und Schlagzeug schon (Big Band der Schule) und fand beides echt cool, aber eben auch Gitarre

Kommentar von cinegrah ,

Dann mach es wie ich und spiel alles :P
Greift ja auch ineinander über.

Kommentar von ZweiEuro ,

okay, ich guck mal wie sich das regeln lässt :D

Antwort
von Cerie, 3

Hi :)

Ich würde zur Gitarre greifen. Von 6 Gitarrensaiten auf 4 Basssaiten umzusteigen ist nicht schwer (sind die gleichen), umgekehrt schon eher und auf ner Gitarre kannst Du auch Akkorde spielen.

Preislich gesehen ist eine Gitarre als Einsteigermodell günstiger als ein Schlagzeug und transportabel.

Expertenantwort
von WebThoWeb, Community-Experte für Musik, 5

Hi,

wenn ich das richtig verstehe, möchtest du das Instrument später auch in einer Band spielen.

Dann würde ich Bass nehmen!

Begründung:

1. Im Bereich Metal erlangst du als Neuling auf dem Bass am ehesten die Fähigkeit, bandtauglich zu werden.

2. Im kraftvollen Rock und Metal fühlt es sich toll an, für das "Fundament" (Bass) im Sound zu sorgen.

3. Auch sonst ist das Bassspielen einfacher zu managen, Schlagzeug üben ist irre laut, Gitarre erfordert viel Sounddesign und große Virtuosität.


Also viel Spaß

Thomas Weber


P.S.: Auch das Mitspielen von Basslinien zur CD ist relativ unproblematisch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community