Frage von Sverige,

Musik von ext. Gerät z. B. Bandmaschine auf PC aufnehmen?

Gibt es eine Möglichkeit die Musik zu überspielen und anschließend eine CD zu brennen? Die Verbindung würde über Chinch-Stecker von der Bandmaschine erfolgen. Welchen Eingang am PC muss ich mit welchem Stecker benutzen. Als Software-Programme stehen mir Mediaplayer und eine abgespeckte Nero-Version zur Verfügung. Das Programm Recorder Nr. 23 habe ich gerade geladen, aber irgendwie kommt die Musik nicht auf meinem PC an.

Hilfreichste Antwort von sender,

Nun beantworte ich die Frage zum 3. mal?

OK: Eins nach dem anderen:

Du bist mit der Klinke vom chinch in den LineIn des Rechners?

Kommentar von sender,

Hallo?

Hast Du den Ausgang (cinch) des externen Gerätes mit dem Line-In (Klinke) der Soundkarte verbunden?

Kommentar von Sverige,

Habe den Cinch-Ausgang des ext. Gerätes an den Mikrophoneingang mit Klinke angeschlossen. Nun kann ich die Musik über die PC-Lautsprecher hören. Die Aufnahme mit Recoder Nr 23 ist aber leider fehlgeschlagen.

Kommentar von sender,

Fein. Es ist also das Signal angekommen.

Wenngleich ich mich etwas wundere, dass der Mikrofoneingang als line-Eingang benutzt werden kann.

Du musst nun Deine Lautstärkeeinstellung für die Aufnahme vom Mikrofon einstellen.

Kommentar von sender,

Start > Einstellungen > Systemsteuerung > Sounds/SprachEin-/Ausgang > Erweiterte Lautstärkeeinstellung > Optionen: Eigenschaften: Lautstärke regeln für Aufnahme > Hier Mikrofon anzeigen lassen > OK > Mikrofoneingang anwählen.

Oder so ähnlich.

Kommentar von Sverige,

Danke für die Hilfe hat nun geklappt.

Antwort von RobFriedman,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Je welche Audio-Software und Soundkarte musst du gar nicht extra was über die Systemeinstellungen vornehmen, sondern kannst gleich über die Software in den Einstellungen/Preferences dann aufnehmen (dies geht bei Audacity, Wavelab und allen verfügbaren Audio-Editoren). Entscheidend ist, was für eine Soundkarte du verwendest, für einen schnelleren Zugriff empfehle ich dir den kostenlosen Treiber audio4all zu installieren, dann hast du eine geringere Verzögerung der Aufnahme von der Quelle auf die Festplatte.

Antwort von shagdalbran,

Ich verwende das Programm Audio Record Wizard (Shareware)

http://www.nowsmart.com/arwizard/

Das zeichnet alle Audiostreams auf, die über die Soundkarte kommen (Mikrophon, Line Audio...). Es speichert auch gleich den Audiostream als mp3, Ogg Vorbis oder natürlich als wav Datei ab.

Du kannst als Eingang den Mikrofoneingang benutzen. Die Eigenschaften des Eingangs (z.B. boost) stellst Du ein in

Start/Einstellungen/Systemsteuerung/Sounds und Audiogeräte

Oder Du verwendest das Programm, das normalerweise mit der Soundkarte geliefert wird.

Shag d'Albran

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten