Frage von Westerngirl24, 49

Musik vom Smartphone gelöscht - Wiederherstellen möglich?

Hey Leute, Ich habe vorhin ausversehen (mehr oder weniger) 700 Songs von meinem Samsung gelöscht. Ich hatte die App zum runterladen schon vor einigen Wochen gelöscht, hab dann aber bei meinen Dateien noch einen Ordner gefunden, der den Namen der App trug und irgendwie gedacht, diese App wäre noch da, also hab ich sie gelöscht. und Schwups, meine ganze Musik war weg.

Ich habe dann im Internet geschaut, ob man diese Datein wiederherrstellen kann und eine vieversprechende Seite gefunden: nach dieser Anleitung habe ich mir das Programm "Recuva" auf den PC geladen. in der weiteren Beschriebung stand jedoch, ich müsste mein Handy als Massenspeicher mit dem PC verbinden. Als ich dann wwiter dannach gegoogelt habe, bin ich zu einer empfohlenen App gekommen, die ich mir auf das Handy geladen habe; diese sollte den Massenspeichermodus aktivieren können (SG USB Mass Storage Enabler). Als ich jedoch auf diese App ging, wurde ein Fenster angezeigt mit der Info: Your device does not seem to be rooted, this application requires root to work.

Und ja, ich habe weitergegoogelt und nur extrem komplizierte Beschreibungen gefunden, wie man "rooted". ich weiß erhlich gesagt noch immer nocht, was das ist, aber scheinbar braucht man dafür bei einem Samsung Galaxy S5 Mini einen Computer mit Windows 7 und das hat mein PC nicht.

gibt es noch eine andere möglichkeit, wieder an diese Songs zu kommen? Es hat 2 Jahre gedauert, die alle anzusammeln...

Ich wäre Superdankbar, wenn jemand mir weiterhelfen könnte. Und Tut mir schon einal im Vorraus leid für mein technisches Unwissen.

Antwort
von WeinWasser, 16

Die Zeit in der du jetzt versuchst das Handy zu rooten, um dann die eine App benutzen zu können mit der du Recuva benutzen kannst, kannst du auch sinnvoller verwenden und die Musik einfach neu runterladen. 

Davon abgesehen kann dir niemand garantieren, dass Recuva die Musik überhaupt wiederfindet. Je länger du wartest, desto mehr wird unwiderbringlich überschrieben.

Wenn dort was von Windows 7 steht funktioniert es in aller Regel aber auch auf neueren Windows Versionen. Ohne Root hast du jedenfalls keine Chance.

Antwort
von tactless, 24

Wo waren die Songs denn? Auf der Speicherkarte oder im Handyinternem Speicher? 


Wobei 700 Songs jetzt nicht gerade viel sind. Wenn du sie eh "illegal" besorgt hast, dann ist es ja kein Problem das wieder zu tun. Und dafür braucht man keine 2 Jahre! 

Kommentar von Westerngirl24 ,

Die Songs waren auf dem Gerätespeicher...

Naja, Ich weiß ja nicht, ob es an mir liegt, aber ich habe kein Supergehirn, welches noch genau weiß, welche Songs das waren.

Kommentar von tactless ,

Daten vom internem Speicher wiederherzustellen ist deutlich schwieriger als wenn die Daten auf einer SD-Karte wären. 

Liegt daran dass Android eine eigene Systemstruktur hat, als sie ein Windows-Programm lesen könnte. 

Ich befürchte du wirst dich mit dem Gedanken arrangieren müssen dir deine Songs neu zu beschaffen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community