Frage von xxAnne177xx, 68

Musik selber mischen und evtl sogar selber etwas ''erfinden''?

Hallo Ihr lieben.

Diese Frage geht an die Leute die sich mit Musik mischen und selbst kreieren auskennen...

Ich selber würde mir gerne meine eigenen Remix's erstellen und evtl. auch einige Electro/House Songs erstellen so wie ich sie mag...

Meine frage nun: Wie stelle ich das am besten an? Reicht ein Mac mit Garageband? Oder sollte ich mir ein kleines Mischpult zulegen?

Wie sind eure Erfahrungen denn so?

Danke schon mal für eure Antworten und Frohe Weihnachten! :)

Antwort
von Agiltohr, 44

Es gibt da verschiede Software zu verschiedenen Preisen, Garageband kann am Anfang reichen, aber eine professionelle DAW wäre eher zu empfehlen. Reaper, FL Studio, Reason, Ableton, Cubase, Logic, etwas von diesen am besten. Sie sind teilweise aber recht teuer. Mit Garageband kannst du aber sicher mal anfangen. Einen Mixer brauchst du nicht, solche Geräte gibt es auch digital, ein analoger Mixer hilft dir nicht viel.

Antwort
von SimpleCorder, 52

Ih hab Magix Musik Maker premium 2015, würde dir aber eher zu premium 2016 empfehlen, da die 2015er Vesion ein paar Bugs hat! Kostet zwar 100€aber, wenn es dir Spaß maccht, wäre es als Weihmachts, oder Geburtstagsgeschenk zu empfehlen!

Antwort
von Kyriu, 45

FL Studio und evtl. 'n schickes Keyboard. Mischen kannste mit der Software :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community